12.05.2015 | 00:52

Pfingstkirtag auf Schloss Hof

Vom Ponyreiten bis zum Kinderschminken

Der Pfingstkirtag auf Schloss Hof, der zu einem Volksfest inklusive Schießbuden, Ringelspiel, Schiffschaukel, Eisenbahn, Spanferkel, Bieranstich und Radio NÖ Frühschoppen einlädt, geht von Samstag, 23., bis Montag, 25. Mai, jeweils von 10 bis 18 Uhr über die Bühne. Vielfältige Kulinarik gibt es auch an Marktständen mit Produkten aus dem Marchfeld zum Mitnehmen. Beschwingter Tanz und Volksmusik sorgen für Unterhaltung. Mit Ponyreiten, Streichelzoo, Töpfern in der Topfgärtnerei und Kinderschminken ist auch bei den jungen Gästen für perfekten Spaß gesorgt.

Der Pfingstkirtag kann u. a. zum Besuch der neuen Ausstellung „Der Krieger, die Witwe und ihr Sohn - Prinz Eugen, Maria Theresia und Joseph II" in der Beletage des Schlosses oder für einen ausgedehnten Spaziergang in der prachtvollen siebenterrassigen Gartenanlage genutzt werden.

Während der gesamten Saison verkehrt ein kostenloser Shuttlebus zwischen Marchegg Bahnhof und Schloss Hof, samstags, sonntags und feiertags sogar mehrmals täglich. Zusätzlich gibt es heuer erstmals mit den Vienna Sightseeing Tours einen Bus von Wien Mitte nach Petronell-Carnuntum, Bad Deutsch-Altenburg und Schloss Hof an Wochenenden und Feiertagen fünfmal täglich.

Nähere Informationen bei der Marchfeldschlösser Revitalisierungs- und Betriebsges.m.b.H. unter 02285/20000-44 und http://www.schlosshof.at/

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung