06.05.2015 | 09:17

Ortsdurchfahrt Prutzendorf wird neu gestaltet

Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 489.000 Euro

Die Ortsdurchfahrt von Prutzendorf in der Marktgemeinde Weitersfeld (Bezirk Horn) wird mit Kosten von rund 489.000 Euro im Zuge der Landesstraßen L 1155 und L1154 neu gestaltet. Dabei ist auf einer Länge von rund 650 Metern die Erneuerung der kompletten Straßenkonstruktion geplant. Weiters wird ein neuer Belag aufgebracht und die Fahrbahn mit einer Breite bis zu 5,5 Metern ausgeführt. Durch die Sanierung bzw. Neuerrichtung von Gehsteigen werden schwächere Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Kinder und Senioren besser geschützt. Außerdem werden auch zahlreiche Nebenanlagen neu gestaltet, dazu gehören Parkplätze für Pkws und eine neue Auftrittsfläche im Bereich der Bushaltestelle ebenso wie neue Hauszufahrten und zusätzliche Grünflächen, die einen wichtigen Beitrag zur Verschönerung des Ortsbildes leisten. Zudem erfolgt eine Generalinstandsetzung der Brücke über den Prutzendorferbach im Zuge der L 1155 im Bereich der südlichen Ortseinfahrt. 

Die Arbeiten werden von der Straßenmeisterei Geras und Baufirmen aus der Region durchgeführt. Mit der Fertigstellung ist Ende September 2015 zu rechnen. Die Kosten für das Land Niederösterreich belaufen sich auf rund 412.000 Euro.

Aufgrund des Arbeitsablaufes ist es erforderlich, die Landesstraßen L 1155 und L 1154 für die Dauer von 13 Wochen zu sperren. Für den örtlichen Verkehr wird teilweise eine lokale Umleitungsstrecke zur Verfügung stehen. Der Durchzugsverkehr wird großräumig umgeleitet.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141. 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung