21.04.2015 | 09:35

Viertelfestival NÖ 2016 im Mostviertel

Projekteinreichungen bis 22. Juni

Bis einschließlich 22. Juni 2015 können Künstler, Kulturinteressierte und Kulturvereine ihre Projektideen zum Viertelfestival NÖ 2016 einreichen, das nächstes Jahr vom 5. Mai bis 7. August unter dem Motto „Fliehkraft" im Mostviertel über die Bühne gehen wird. Willkommen sind Beiträge aus allen Kunst- und Kultursparten sowie spartenübergreifende Beiträge; Voraussetzung ist, dass sich die Projekte mit dem Festival-Motto „Fliehkraft" befassen und im Mostviertel stattfinden. Auch länderübergreifende Projekte mit Oberösterreich und der Steiermark sind möglich.

Das Motto „Fliehkraft" fordert dazu auf, sich mit dem Lebensraum Mostviertel auseinanderzusetzen und stellt die Frage nach den Kräften, die zwischen der Peripherie und den Ballungsräumen wirksam sind. Die Projekte sollen dabei mit den Mitteln von Kunst und Kultur die aktuelle Position und die Chancen und Risken für die kommenden Jahre und Jahrzehnte bewerten bzw. dazu auffordern, die vielschichtigen und weitreichenden Wechselwirkungen zwischen Zentrum und Umland zu betrachten und mit den Mitteln von Kunst und Kultur zu bewerten.

Am Dienstag, 28. April, findet ab 19 Uhr im Musikcafé Egon in St. Pölten ein Informationsabend statt; Anmeldungen unter e-mail mostviertel@kulturvernetzung.at. Die Projekteinreichungen können bis 22. Juni 2015 online unter http://www.viertelfestival-noe.at/ erfolgen; Informationen zu Details, Ausschreibungsunterlagen sowie über die Mitglieder des Fachbeirates findet man ebenfalls auf der Homepage. Nähere Informationen, Einreichstelle und Beratung für Festival-Projekte: Kulturvernetzung NÖ, Büro Mostviertel unter 07442/536 11, Hannes Mayrhofer, e-mail mostviertel@kulturvernetzung.at und http://www.viertelfestival-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung