17.04.2015 | 13:35

1.230 NÖ KindergartenpädagogInnen haben Kindernotfallkurse absolviert

Schwarz: PädagogInnen sind bestens gerüstet für gesundheitliche Notfälle

Kindernotfallkurse sind ein fester Bestandteil im Fort- und Weiterbildungsprogramm der KindergartenpädagogInnen in Niederösterreich. Rund zehn Kurse werden jährlich in ganz Niederösterreich angeboten. Insgesamt nahmen seit den Pilotkursen im Jahr 2007 rund 1.230 Pädagoginnen und Pädagogen an diesen Erste-Hilfe-Kursen teil, zog Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz diese Woche beim Besuch eines Erste-Hilfe-Kurses in Langenlois Bilanz.

„Die Pädagoginnen und Pädagogen erhalten hier die Möglichkeit, ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. Denn es kann in Kindergärten immer wieder zu Notfällen kommen, beispielsweise bei Verletzungen, aber auch, wenn Kinder an chronischen Erkrankungen wie Allergien, Asthma oder Diabetes leiden. Die Pädagoginnen und Pädagogen erhalten im Rahmen dieses Kurses eine ganz gezielte Ausbildung zum Setzen von Sofortmaßnahmen, es steht aber auch das Notfallmanagement zur effizienten Unterstützung der Einsatzkräfte auf dem Programm", erklärt die Landesrätin.

„Diese Kindernotfallkurse geben den Eltern die Gewissheit, dass ihre Kinder in Niederösterreichs Kindergärten gut aufgehoben sind. Den Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen geben sie die Sicherheit, ein gutes Rüstzeug für ein sicheres Tun und Handeln in gesundheitlichen Krisensituationen mit den ihnen anvertrauten Kindern zu haben. Beides ist unschätzbar wertvoll für das Bewusstsein um eine bestmögliche Betreuung der rund 50.000 Kinder in Niederösterreichs Kindergärten", so Schwarz abschließend.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung