16.04.2015 | 10:15

Ortsdurchfahrt Speisendorf wird in zwei Abschnitten neu gestaltet

Nun wird erstes Teilstück in Angriff genommen

Das erste Teilstück der Ortsdurchfahrt Speisendorf im Zuge der Landesstraße L 8057 wird nun in Angriff genommen. Dabei wird auf einer Länge von rund 460 Metern die Fahrbahnkonstruktion komplett erneuert und die Quer- und Längsneigung für einen optimalen Abfluss der Oberflächenwässer neu hergestellt. Die Fahrbahn wird entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und den örtlichen Verhältnissen in einer Breite von bis zu sechs Metern ausgeführt. Im gesamten Baulosbereich werden die Hoch-, Schräg- und Tiefborde und die Nebenflächen neu hergestellt. Gleichzeitig wird der Dorfplatz im Kreuzungsbereich der Landesstraße L 8057 mit der L 8066 neu gestaltet. Auch auf die Grünraumgestaltung wird ein besonderes Augenmerk gelegt, um dem Ort ein harmonisches Aussehen zu verleihen.

Dieses Bauprojekt ist notwendig, weil bedingt durch die Verlegung der Einbauten, den damit verbundenen Grabungen und der alten Straßenkonstruktion die Fahrbahn nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen entspricht. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Stadtgemeinde Raabs an der Thaya entschlossen, die Landesstraße L 8057 im Ortsgebiet von Speisendorf neu zu gestalten.

Die Bauarbeiten werden von der Straßenmeisterei Raabs an der Thaya in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region durchgeführt. Der Baubeginn erfolgt im April, die Fertigstellung ist Mitte September geplant. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 410.000 Euro, wobei rund 200.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 210.000 Euro auf die Stadtgemeinde Raabs an der Thaya entfallen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung