15.04.2015 | 14:18

Spatenstich für P&R-Anlage in St. Andrä-Wördern

Wilfing: Seit Herbst 2012 bereits 3.600 zusätzliche Pkw-Stellplätze geschaffen

Im Bild von links nach rechts: ÖBB-Infrastruktur Vorstand Franz Bauer, Landesrat Karl Wilfing, Bürgermeister Maximilian Titz
Im Bild von links nach rechts: ÖBB-Infrastruktur Vorstand Franz Bauer, Landesrat Karl Wilfing, Bürgermeister Maximilian Titz© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

„In Niederösterreich haben wir mit rund 36.000 Pkw- und rund 23.000 Zweirad-Stellplätzen mehr P&R-Plätze als alle anderen acht Bundesländer zusammen. Der Ausbau schreitet voran, wie heute auch in St. Andrä-Wördern sichtbar wird, wo wir gemeinsam mit den ÖBB die bestehende Anlage um 81 Stellplätze erweitern. Unser Ziel ist es, bis 2025 auf rund 50.000 Pkw-Stellplätze in ganz Niederösterreich zu erhöhen - und zwar weiterhin kostenlos für Pendlerinnen und Pendler", informierte Verkehrs-Landesrat Mag. Karl Wilfing heute, Mittwoch, anlässlich des Spatenstichs der neuen Anlage in St. Andrä-Wördern.

Zu den aktuell 95 Pkw- und rund 200 Zweirad-Stellplätzen in St. Andrä-Wördern kommen durch die Erweiterung nun zusätzlich 81 Stellplätze hinzu. Ebenso werden zwei neue, überdachte Abstellanlagen errichtet. Die P&R-Erweiterung schließt direkt an den Bestand an. Die neuen Fahrradabstellanlagen sind in unmittelbarer Nähe des Bahnhofsgebäudes und der Bahnsteigzugänge jeweils links und rechts der Bahn zentral situiert. Die Gesamtkosten für die Erweiterung belaufen sich auf rund 738.000 Euro, von denen auf das Land Niederösterreich 45 Prozent, auf die Stadtgemeinde fünf Prozent und auf die ÖBB 50 Prozent entfallen.

„Seit Herbst 2012 haben wir damit in Summe bereits rund 3.600 P&R-Stellplätze neu geschaffen und setzen diese Initiative weiter fort. Damit unterstützen wir die Pendlerinnen und Pendler und fördern zugleich den öffentlichen Verkehr", so Wilfing abschließend.  

Nähere Informationen beim Büro LR Wilfing unter 02742/89005-12324, Florian Liehr, e-mail florian.liehr@noel.gv.at, bzw. Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image