14.04.2015 | 00:46

Land Niederösterreich unterstützt soziales Beschäftigungsprojekt in Neunkirchen

LR Schwarz: Wichtige Hilfestellung für Integration am Arbeitsmarkt

Im Rahmen der heutigen Regierungssitzung wurde beschlossen, dass das Land Niederösterreich auch im Jahr 2015 wieder das „Neunkirchner Sozial Integrative Beschäftigungsprojekt" (NESIB) unterstützt. Investiert werden dafür rund 242.000 Euro, mit denen Qualifizierungsmaßnahmen für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf sowie Beschäftigungsprojekte für arbeitsmarktferne Frauen unterstützt werden.

„Die Integration von Menschen mit Behinderungen sowie Frauen, die durch Langzeitarbeitslosigkeit schweren Zugang zum Arbeitsmarkt haben, ist zentrale Aufgabe des Projektes. Die Unterstützung gemeinnütziger Beschäftigungsprojekte durch das Land Niederösterreich ist besonders wichtig", erklärt Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

Die Klientinnen und Klienten werden durch NESIB mittels Supervision, Weiterbildungen und Vernetzung auf hohem Niveau unterstützt. „Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahren mit sonderpädagogischen Förderbedarf oder sozial-emotionalen Beeinträchtigungen und arbeitsmarktferne Frauen bekommen bei NESIB individuelle Hilfestellungen und werden für den Arbeitsmarkt fit gemacht", so Schwarz. Das Beschäftigungsprojekt versteht sich als soziale Drehscheibe zwischen Fördergebern, Wirtschaft, sozialen Einrichtungen und Klientinnen und Klienten.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung