13.04.2015 | 14:34

Groß-Siegharts, Dietmanns: Ortsdurchfahrten werden neu gestaltet

Gesamtbaukosten von rund 900.000 Euro

Kanalbau- und Leitungsverlegungsarbeiten sowie der schlechte Gesamtzustand der Fahrbahn sind Auslöser für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrten von Groß-Siegharts und Dietmanns (Bezirk Waidhofen an der Thaya) im Zuge der Landesstraße L 60. Die Arbeiten für den 2,1 Kilometer langen Straßenabschnitt werden in zwei Etappen umgesetzt und konnten kürzlich beginnen.

Im heurigen Jahr werden die Bauarbeiten von der Kreuzung der L 60 mit der Rudolf Hohenberg-Gasse bis zur Kreuzung der L 60 mit der Windmühlengasse auf einer Gesamtlänge von rund 1,2 Kilometern durchgeführt. Die neue Fahrbahn wird bis zu acht Meter breit sein und mit zugehörigen Gehsteigen, Parkplätzen, Grünflächen etc. ausgestattet. Die Arbeiten für den rund 900 Meter langen zweiten Abschnitt in Dietmanns werden im Jahr 2016 durchgeführt.

Die Gesamtbaukosten für beide Abschnitte belaufen sich auf 900.000 Euro, wobei rund 500.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 400.000 Euro auf die Gemeinden Groß-Siegharts und Dietmanns sowie die EVN entfallen. Die Arbeiten werden von der Straßenmeisterei Waidhofen an der Thaya in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region durchgeführt. Mit der Fertigstellung des ersten Abschnittes ist Ende September zu rechnen.

Für die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten im Sommer ist für die Dauer von rund zwei Wochen eine Totalsperre mit einer entsprechenden Umleitungsstrecke erforderlich. Die Arbeiten an den Nebenflächen werden unter halbseitiger Sperre der Landesstraße

L 60 durchgeführt.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141. 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung