09.04.2015 | 09:54

Bauarbeiten für Ortsdurchfahrt Schönfeld beginnen

Land investiert rund 115.000 Euro

Die Ortsdurchfahrt von Schönfeld (Stadtgemeinde Neulengbach) wird im Zuge der Landesstraße L 129 verkehrssicher ausgebaut und neu gestaltet. Auf einer Länge von rund 1.050 Metern wird vom westlichen Ortsbeginn an die schadhafte Straßenkonstruktion abgetragen und ein neuer Belag aufgebracht. Die Fahrbahn der L 129 wird entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und den örtlichen Verhältnissen mit einer Breite von sechs Metern ausgeführt. Weiters werden die Gehsteige saniert bzw. zahlreiche neue Abstellflächen im Bereich der Geschäfte und Gasthäuser errichtet.

Die Bauarbeiten sind notwendig geworden, weil durch die Verlegung der Einbauten und den damit verbundenen Grabungen die Fahrbahn der Landesstraße L 129 zuletzt nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen entsprach. Die Arbeiten werden von der Straßenmeisterei Neulengbach in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region durchgeführt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 440.000 Euro, wobei rund 115.000 Euro auf das Land Niederösterreich entfallen. Mit der Fertigstellung ist Ende September 2015 zu rechnen. Aufgrund des notwendigen Arbeitsablaufes ist es erforderlich, den Verkehr auf der Landesstraße L 129 im unmittelbaren Baustellenbereich mit einer Ampel zu regeln. Für den örtlichen Verkehr wird teilweise eine lokale Umleitungsstrecke zur Verfügung stehen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung