03.04.2015 | 09:39

Landesrätin Schwarz gratuliert Schüler Bernhard Haberler zum Vize-Europameistertitel im Stockschießen

„Herausragende Leistungen haben besondere Vorbildwirkung"

Bei der Europameisterschaft der Stockschützen in Amstetten im vergangenen Februar holte Bernhard Haberler aus Neunkirchen, Schüler der Fachschule Warth, Silber im Weitenbewerb U16 im Einzel- und Mannschaftsbewerb. Dazu gratulierte ihm Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz beim Besuch in der Fachschule sehr herzlich.

„Die Teilnahme an Wettbewerben ist eine wertvolle Bereicherung für Jugendliche, die hier Erfahrungen fürs Leben sammeln können. Die guten Platzierungen von Bernhard stellen eindrucksvoll unter Beweis, dass die junge Generation auch mit ihren Freizeitaktivitäten gemäß ihren Talenten und individuellen Interessen bestmöglich zu fördern ist. Zudem haben die herausragenden Leistungen des Fachschülers eine besondere Vorbildwirkung", so Schwarz.

Auch Direktor DI Franz Aichinger gratulierte: „Ich freue mich besonders, dass unsere Schüler auch mit ihren Hobbys zu den Besten in Europa gehören."

Mit nur 15 Jahren ging Bernhard Haberler bei der Europameisterschaft an den Start und holte mit einer Weite von 104 Meter im Finale zwei Mal die Silbermedaille für Österreich. „Der Stockerlplatz ist für mich eine tolle Bestätigung des harten Trainings und gibt Motivation für die Zukunft", so Haberler, der aus Neunkirchen stammt und für den Eisstockverein (ESV) Bad Fischau-Brunn startet. Nachwuchssportler Haberler holte im Vorjahr in der Klasse Jugend U16 schon den Staatsmeistertitel.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung