16.09.2020 | 14:48

Fahrbahnerneuerung Mannswörther Straße in Schwechat abgeschlossen

Von Landesgrenze Wien bis zur Auffahrt auf die S 1

Die Mannswörther Straße (Landesstraße L 2066) wurde auf einer Länge von rund 1,050 Kilometern erneuert und mit einer Fahrbahnbreite von etwa sieben Metern ausgeführt. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für die Fußgänger erfolgte im Kreuzungsbereich der Mannswörther Straße mit der Ludwig Poihs-Straße und der Mühlgasse die Errichtung eine Mittelinsel als Querungshilfe. Die Arbeiten wurden von der Straßenmeisterei Bruck an der Leitha in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region ausgeführt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 400.000 Euro, wovon rund 350.000 Euro vom Land Niederösterreich und etwa 50.000 Euro von der Stadtgemeinde Schwechat getragen werden. 

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2020 Amt der NÖ Landesregierung