29.09.2017 | 11:07

Der Oktober im Cinema Paradiso Baden

Film-Highlights, Specials und Live-Veranstaltungen

Im Oktober stehen im Cinema Paradiso Baden u. a. die Film-Highlights „Maudie“ mit Ethan Hawk und Sally Hawkins, Michael Hanekes „Happy End“ mit Jean-Louis Trintignant und Isabelle Huppert, der Sportfilm „Borg/McEnroe“, „Schloss aus Glas“ mit Brie Larson, Woody Harrelson und Naomi Watts, „Blade Runner 2049“, „Victoria & Abdul“, „Träum was Schönes“ und „Fack Ju Göhte 3“ auf dem Spielplan. Auf die „Cinema Kids“ wiederum warten die Streifen „Cars 3: Evolution“, „The Lego Ninjago Movie“ und „Louis & Luca – Das große Käserennen“.

Dazu kommen als Filmspecials der Psychothriller „Mother!“ mit Jennifer Lawrence und Javier Bardem (ab 13. Oktober), Steven Soderberghs „Logan Lucky“ mit Daniel Craig, Adam Driver und Channing Tatum (ab 20. Oktober), „Kingsmen: Golden Circle“ mit Taron Egerton, Channing Tatum, Halle Berry und Julianne Moore (ab 27. Oktober) sowie als „Halloween Special“ am 31. Oktober Stephen Kings „Es“.

Anlässlich des Welttierschutztages wird am 4. Oktober der Dokumentarfilm „Tiere und andere Menschen“, zum „Baden Shopping Day“ am 5. Oktober die Komödie „Mädelstrip“ mit Goldie Hawn und Amy Schumer sowie am „European Art Cinema Day“ am 15. Oktober Emir Kusturicas „On the Milky Road“ mit Monica Bellucci gezeigt. Im Rahmen von „Cinema Opera“ gibt es zudem zwei Klassik-Highlights live aus dem Royal Opera House London auf großer Leinwand: am 3. Oktober Giacomo Puccinis Oper „La Bohème“ mit Nicole Car, Michael Fabiano und Mariusz Kwiecien (Dirigent: Antonio Pappano) sowie am 23. Oktober das Ballett „Alice im Wunderland“ mit Lauren Cuthbertson und dem Royal Ballet (Choreographie: Christopher Wheeldon, Musik: Joby Talbot).

Das Veranstaltungsprogramm startet am 4. Oktober mit moderner Volksmusik von Alma, wird am 12. Oktober mit dem „Philo Slam“, einem Philosophy Poetry Slam, bzw. am 25. Oktober mit einem Konzert der Soul-Sängerin Catherine Russell fortgesetzt und am 31. Oktober mit einem Auftritt des italienischen Ensembles Bella Ciao rund um Riccardo Tesi finalisiert.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung