27.10.2017 | 10:54

Der November im Kino im Kesselhaus in Krems

Spielfilme, Kinder- und Jugendkino, „Cinezone“ und mehr

Eine große Fülle an interessanten Produktionen bietet das Kino im Kesselhaus am Campus Krems im November: Dazu zählen u. a. „Victoria & Abdul“, ein weiteres Kapitel britischer Königinnengeschichte von Stephen Frears (ab 2. November), das Spitzensportler-Psychogramm „Borg/McEnroe“ von Janus Metz (ab 8. November), Marco Bellocchios Rückblick eines Journalisten auf sein bewegtes Leben, „Träum was Schönes“ (ab 15. November), der in einem Reichenviertel in Buenos Aires und einem Nudistencamp angesiedelte Streifen „Die Liebhaberin“ von Lukas Valenta Rinner (ebenfalls ab 15. November), der Thriller „Schneemann“ nach dem Bestseller von Jo Nesbø (ab 17. November), Aisling Walshs „Maudie“, die wahre Geschichte der verkrüppelten naiven Malerin Maud (ab 22. November), Thomas Arslans „Helle Nächte“ über eine subtile Vater-Sohn-Beziehung (ab 24. November) und die romantische Culture-Clash-Komödie „The Big Sick“ von Michael Showalter (ab 29. November).

Für alle unter 26 Jahren gibt es als Jugendkino inklusive der Aktion „1+1 gratis“ am 4. November „Relativ eigenständig“ über einen drei Jahre lang filmisch begleiteten Schulalltag sowie ab 18. November „The Circle“, die Verfilmung eines Bestsellers von Dave Eggers mit Emma Watson. Für die jüngsten Besucher wiederum stehen u. a. am 5. November der Streifen „Kleiner Dodo“ samt Malen in der Filmbar und am 12. November das Kinderkonzert „Nichts für Kinder“ mit Matthäus Bär auf dem Programm.

Komplettiert wird der November-Spielplan durch eine „Cinezone“ am 16. November, die einen Elektromusik-Auftritt von Gudrun von Laxenburg mit einem „Cinema Next Special“ und vier Kurzfilmen heimischer Filmtalente unter dem Motto „Elektro! Punk!“ kombiniert sowie die Dokumentation „Guardians of the Earth“ zum Pariser Klimaabkommen; zur Premiere am 23. November ist auch Regisseur Filip Antoni Malinowski zu Gast zu einem Filmgespräch.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Kino im Kesselhaus unter 02732/908000 und www.kinoimkesselhaus.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung