06.06.2018 | 10:34

Das neue Kinderschaufenster „KISCH“ ist da!

LH Mikl-Leitner: Kindermagazin „KISCH“ macht Lust aufs Lesen und stärkt die Kreativität der Kinder

Malika, Samira, Ivona und Rüya aus der Daniel Gran Volksschule in St. Pölten durften Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in ihrem Büro besuchen und die neueste Ausgabe des Kinderschaufensters überreichen.
Malika, Samira, Ivona und Rüya aus der Daniel Gran Volksschule in St. Pölten durften Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in ihrem Büro besuchen und die neueste Ausgabe des Kinderschaufensters überreichen.© NLK ReinbergerDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Rechtzeitig vor Beginn der großen Ferien ist die bereits dritte Ausgabe des „KISCH – Kinderschaufenster“ der Kultur.Region.Niederösterreich erschienen. Ob beim Vorlesen oder selber Schmökern – auf die jungen Leser ab sechs Jahren warten wieder viele spannende Leseabenteuer.

Malika, Samira, Ivona und Rüya aus der Daniel Gran Volksschule in St. Pölten durften Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in ihrem Büro besuchen und die neueste Ausgabe des Kinderschaufensters überreichen. „Kulturvermittlung für Kinder wird immer bedeutender. Das KISCH mit seinen unterhaltsamen, lustigen und abwechslungsreichen Geschichten macht Lust auf Lesen und fördert Kreativität und Vorstellungskraft. Kinder lernen am meisten, wenn sie ihre Fantasie frei entfalten können“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die es sich nicht nehmen ließ, sogleich im neuen KISCH zu schmökern.

Die kleinen Leser erfahren Wissenswertes über die bunte Welt der Alphabete, lernen mit Hilfe der Wissenschaft zu zaubern, reisen mit Leo Lesehase nach New York, in eine der größten Städte der Welt, oder begleiten die KISCH-Kinderreporter bei einem aufregenden Besuch ins Museum.

Das Kindermagazin KISCH erscheint in einer Auflage von 150.000 Stück und erfüllt hohe pädagogische Ansprüche, verknüpft Unterhaltung und Bildung, regt Fantasie an, fördert Kreativität und vermittelt Wissen. Ein Lesespaß für Kinder ab sechs Jahren.

Informationen und Bestellung unter: kisch@kulturregionnoe.at, 02742 90666-6126

Weitere Bilder

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Malika, Samira, Ivona und Rüya aus der Daniel Gran Volksschule in St. Pölten beim Schmökern in der  neuesten Ausgabe des Kinderschaufensters.
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Malika, Samira, Ivona und Rüya aus der Daniel Gran Volksschule in St. Pölten beim Schmökern in der neuesten Ausgabe des Kinderschaufensters.© NLK ReinbergerDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Malika, Samira, Ivona und Rüya aus der Daniel Gran Volksschule in St. Pölten beim Schmökern in der neuesten Ausgabe des Kinderschaufensters.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann Tel.: 02742/9005-12172
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image