28.08.2017 | 14:52

Arbeiten für Ortsdurchfahrt Großweikersdorf im Zuge der L 27 abgeschlossen

Gesamtbaukosten belaufen sich auf 59.000 Euro

Bedingt durch die Einbautenverlegungen und den damit verbundenen Grabungen entsprach die Fahrbahn der Landesstraße L 27 nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen. Nach Verlegung der Einbauten durch die Marktgemeinde Großweikersdorf war vorgesehen, neben der Erneuerung der Fahrbahn auch sämtliche Nebenflächen neu zu gestalten. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Großweikersdorf dazu entschlossen, die Ortsdurchfahrt von Großweikersdorf im Zuge der Landesstraße L 27 auf einer Gesamtlänge von ca. 200 Metern neu zu gestalten.

Beginnend vom Hauptplatz Richtung Norden wurde auf einer Gesamtlänge von rund 200 Metern die schadhafte Straßenkonstruktion erneuert und ein neuer Belag aufgebracht. Die Fahrbahn der Landesstraße L 27 wurde entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und örtlichen Verhältnissen mit einer Breite von 6,5 Metern ausgeführt. Für die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger wurden Gehsteige saniert bzw. neu errichtet.

Die Arbeiten wurden durch die Straßenmeisterei Kirchberg am Wagram in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region von Mai bis August ausgeführt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 59.000 Euro, wobei rund 29.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 30.000 Euro auf die Marktgemeinde Großweikersdorf entfallen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung