07.02.2012 | 09:14

NÖ Landeskliniken-Holding bietet neues Service

Sobotka: Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten spielt wesentliche Rolle

Seit wenigen Tagen besteht die Möglichkeit, über die Website der NÖ Landeskliniken-Holding http://www.lknoe.at/ digitale Grußkarten an Patientinnen und Patienten der NÖ Landeskliniken zu versenden. „Die NÖ Landeskliniken-Holding ist mit ihren 27 Klinikstandorten einer der größten öffentlichen Gesundheitsanbieter Europas. Die Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten spielt neben der besten medizinischen und pflegerischen Versorgung eine wesentliche Rolle. Durch Optimierungen in den verschiedensten Bereichen versuchen wir, diese laufend zu steigern und noch weiter zu verbessern", betont im Zusammenhang mit dem neuen Service Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka.

Der Link, mit dem die digitale Grußkarte versandt werden kann, findet sich auf der Homepage http://www.lknoe.at/ sowie auf allen Seiten der einzelnen Klinikstandorte im Bereich „Patienten- und Besucherinfo" sowie auf den Startseiten. Aus mehreren Bildern kann das persönliche Lieblingsmotiv ausgewählt und mit einer persönlichen Nachricht versehen werden. Diese wird dann von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des jeweiligen Klinikums an die Patientin bzw. den Patienten übergeben.

„Ein Aufenthalt im Klinikum und die damit oftmals verbundene Unsicherheit ist für viele Menschen belastend. Ein Besuch oder eine Nachricht von Verwandten und Freunden bringt Abwechslung und kann den Genesungsprozess positiv beeinflussen", beurteilt auch der Kaufmännische Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding, Dipl. KH-BW Helmut Krenn, das neue Service positiv.

Nähere Informationen: NÖ Landeskliniken-Holding, Mag. Bernhard Jany, Telefon 02742/9009-11600, e-mail bernhard.jany@holding.lknoe.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung