26.01.2012 | 10:07

„Frühlingserwachen" im Landesmuseum Niederösterreich

Naturgartenfest am 28. Jänner

Den Frühling bereits im Winter zu genießen, lautet das Motto des „Frühlingserwachens" im Landesmuseum Niederösterreich in St. Pölten, das am Samstag, 28. Jänner, von 11 bis 18 Uhr über die Bühne geht. Bei diesem Naturgartenfest können sich die Besucher bei freiem Eintritt über „Natur im Garten", die Initiative von Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, informieren und Tipps und Tricks für den „grünen Daumen" holen.

So gibt es von Experten Gartentipps über das naturnahe Gärtnern aus erster Hand, zum Beispiel über Nützlinge und den richtigen Baumschnitt. Die Partnerbetriebe von „Natur im Garten" präsentieren Keramik für Haus und Garten, Sonnenuhren, Nützlingshotels, Kräuterprodukte, Topfpflanzen, Frühlingsblüher, Biohanfbier, Marmeladen, Säfte und Obst; die Initiative „Tut gut!" lädt zu einem Ernährungsquiz. Neben der Sonderausstellung „Kraut & Rüben - Menschen und ihre Kulturpflanzen" warten auch Gewinnspiele für Groß und Klein mit attraktiven Preisen.

Höhepunkte des Tages sind die Feier der 10.000sten NÖ Gartenplakette mit Landeshauptmann-Stellvertreter Sobotka, Vorträge der ORF-Gartenprofis Karl Ploberger und Johannes Käfer sowie des Kräuterpfarrers Benedikt, ein großer „Natur im Garten"-Infostand mit Wissenswertem zum Thema Nützlinge und einer Plakettentauschaktion bzw. ein Gestecke-Workshop der LFS Unterleiten.

Spiel und Spaß für Kinder bieten das Kindermusiktheater „Leo, Garten, Superstar" mit dem Team Sieberer, Spiel- und Bastelstationen zu den Themen Nützlingsquartiere oder Kinderschminken, eine vom „Haubiversum" eingerichtete Kinderbackstube, Livebilder aus dem Mikroskop im Mikrolabor sowie der „alphabeTISCH" der Initiative „Zeit Punkt Lesen".

Nähere Informationen am NÖ Gartentelefon unter 02742/743 33 und http://www.naturimgarten.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung