10.01.2012 | 00:49

Einreichungen für TRIGOS-Preis bis 5. März möglich

Bohuslav: Auszeichnung würdigt nachhaltiges Engagement für die Gesellschaft

Bereits zum zweiten Mal vergibt das Land Niederösterreich mit dem TRIGOS-Preis eine Auszeichnung für Betriebe, die nachhaltiges Handeln in ihrer Unternehmerstrategie erfolgreich umsetzen und damit Verantwortung gegenüber der Gesellschaft vorbildhaft wahrnehmen. Die Einreichfrist für den TRIGOS Niederösterreich endet am 5. März. Der TRIGOS-Preis, der heuer auf Bundesebene bereits zum neunten Mal an den Start geht, wird in den Kategorien Gesellschaft, Arbeitsplatz, Markt und Ökologie vergeben. Heuer werden erstmals keine Einzelprojekte ausgezeichnet, sondern ausschließlich jene Unternehmen prämiert, die mit einer ganzheitlichen Strategie überzeugen.

Gewidmet wird die Kategorie „Gesellschaft" von der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien, die Kategorie „Markt" von der Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Niederösterreich und die Kategorie „Ökologie" von der NÖ Versicherung.

Wirtschafts-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav unterstreicht die Relevanz dieses renommierten Preises: „In Niederösterreich gibt es eine Vielzahl an Unternehmen, die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind und das Prinzip der Nachhaltigkeit in vorbildlicher Weise leben. Die Besten dieser Betriebe und ihre jeweiligen Erfolgsmodelle wollen wir durch die Vergabe des TRIGOS Niederösterreich vor den Vorhang bitten."

Teilnahmeberechtigt sind alle in der gewerblichen Wirtschaft in Niederösterreich selbstständig tätigen Unternehmen, die über eine Mitgliedschaft der Wirtschaftskammer Österreich verfügen. Die prämierten niederösterreichischen Unternehmen werden am 24. Mai im Rahmen einer Preisverleihung der Öffentlichkeit vorgestellt. Alle Informationen bzw. die entsprechenden Einreichunterlagen gibt es online unter http://www.trigos.at/, die Einreichungen für den TRIGOS Niederösterreich nehmen automatisch auch am TRIGOS Österreich teil.

Gemeinsam getragen wird der TRIGOS-Niederösterreich von Business Data Consulting, Caritas, Diakonie, Industriellenvereinigung Niederösterreich, Rotes Kreuz Niederösterreich, SOS-Kinderdorf, Umweltdachverband und Wirtschaftskammer Niederösterreich sowie vom Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wirtschaft, Tourismus und Technologie. Als Kooperationspartner fungieren respACT, WiP- Wirtschaftsantrieb am Punkt, gugler cross media und die Druckerei Janetschek.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. www.trigos.at/regional.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung