23.11.2011 | 13:56

Neue Initiative „AB HOF Kulinarik"

Bohuslav: Wirtshauskultur ist wichtiger Faktor im Tourismusland Niederösterreich

Im Gasthof „Roter Hahn" in St. Pölten wurde heute, Mittwoch, 23. November, eine von der Wirtshauskultur, der NÖ Landwirtschaftskammer und dem Land Niederösterreich gemeinsam getragene Initiative für Landwirtschaft und Gastronomie unter dem Titel „AB HOF Kulinarik" vorgestellt. Ab dem Jahr 2012 sollen bäuerliche Direktvermarkter und Landwirte die insgesamt rund 260 Mitgliedsbetriebe der Wirtshauskultur besuchen, um sich selbst, ihre Betriebe und Produkte vorzustellen.

„Die 16-jährige erfolgreiche Entwicklung der Wirtshauskultur und die steigende Anzahl der Mitgliedsbetriebe waren sicher nur möglich, weil sowohl die Qualität der Angebote als auch die Betreuung der Gäste und die Idee stimmen", sagte dabei Landesrätin Dr. Petra Bohuslav. „Die Betriebe der Wirtshauskultur zeichnen sich durch Regionalität, Qualität und Gastfreundschaft aus", meinte Bohuslav weiter.

In Niederösterreich gebe es unterschiedliche Regionen mit unterschiedlichen Spezialitäten und saisonalen Produkten, nannte die Landesrätin insbesondere den Marchfelder Spargel, die Wachauer Marille, den Waldviertler Karpfen und den Weinviertler Kürbis. Die Qualität der Wirtshauskultur bestehe darin, dass in der Region eingekauft werde, vorwiegend auch bei Bauern und Direktvermarktern. Die Wirtshauskultur sei damit auch ein wichtiger Faktor im Tourismusland Niederösterreich, erinnerte Bohuslav.

Hermann Schultes, Präsident der NÖ Landwirtschaftskammer, hielt fest, dass durch die Initiative „AB HOF Kulinarik", die Einbindung der bäuerlichen Direktvermarkter und der „AB HOF Betriebe" die Kompetenz der Mitglieder der Wirtshauskultur erweitert werde. „Die Wirtshauskultur ist mittlerweile ein niederösterreichisches Merkmal für Gastlichkeit und Verlässlichkeit geworden", so Schultes.

Ulli Amon-Jell, Obfrau der Niederösterreichischen Wirtshauskultur, nahm zur Regionalität Stellung: „Wichtig ist, von den Bauern der Region zu kaufen und diese Regionalität den Gästen weiter zu geben." Durch die Partnerschaft von Landwirtschaftskammer und Wirtshauskultur werde den Gästen und Touristen das angeboten, was hier heimisch sei.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung