23.11.2011 | 09:59

Symposium zur Raumplanung in der NÖ Landesbibliothek

Am 24. November zum Thema „Verantwortung für den Raum"

Vor dem Hintergrund wachsenden Autoverkehrs, fortschreitender Zersiedlung und der Gefahr von teilweise verödenden Ortskernen und strukturschwachen Stadtzentren will das ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich die Raumplanung in den Mittelpunkt des Interesses stellen, die Siedlungsentwicklung thematisieren, die Probleme des Siedlungsraums bewusst machen, alternative Wege aufzeigen und neue Ideen einbringen.

Die erste Veranstaltung zu dieser Thematik findet morgen, Donnerstag, ab 14 Uhr in der NÖ Landesbibliothek in St. Pölten statt und trägt den Titel „Verantwortung für den Raum = Verantwortung für die Zukunft". Dabei soll beleuchtet werden, wer die Verantwortung für die räumliche Entwicklung Niederösterreichs trägt, wie diese Verantwortung wahrgenommen wird und woran es liegt, dass die gebaute Realität vielerorts wenig mit den geplanten Zielen zu tun hat.

Solcherart widmen sich die Impulsreferate dieses Symposiums zur Raumplanung den Themen „Siedlungspolitik und Nachhaltigkeit - ein Widerspruch?", „Wer oder was ist schuld, wenn es heißt, die Raumplanung habe ‚versagt\'?", „Der Raum als Spiegel von Politik und Gesellschaft", „Die Akteure der Siedlungsentwicklung und ihre Interessen" sowie „Zum Reformbedarf in Raumordnung und Regionalpolitik".

Die Teilnahme am Symposium ist kostenfrei; nähere Informationen und Anmeldungen beim ORTE-Büro unter 02732/783 74, e-mail office@orte-noe.at und http://www.orte-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung