08.11.2011 | 08:43

Martinigansln und Weinviertler Wein im Brandlhof

Wein, Kultur und Kulinarik

Das Fest des Heiligen Martin wird in den Weinregionen seit geraumer Zeit auch als Festtag der Winzerinnen und Winzer begangen, an dem der junge Wein gesegnet wird. Im Brandlhof in Radlbrunn (Gemeinde Ziersdorf, Bezirk Hollabrunn) wird der 11. November heuer gemeinsam mit den weingueter-weinviertel.at zu einem besonderen Weinfesttag.

Um 11.11 Uhr wird Dechant P. Edmund Tanzer die jungen Weine der Weinviertler Qualitätsplattform segnen. Anschließend steht der Brandlhof im Zeichen von Wein, Kultur und Kulinarik. Die Winzerinnen und Winzer der weingueter-weinviertel.at werden in diesem Rahmen anschaulich das zurückliegende Arbeitsjahr Revue passieren lassen. Um 12.30 sowie um 18 Uhr werden Martinigansln aus dem historischen Holzofen serviert, für den Ohrenschmaus verantwortlich zeichnen im Rahmen dieses Festes das Döblinger Bläserquartett, Jimmy Schlager & Die Veltliner Doppler Solisten unter dem Motto „Nur kaa Wasser net", Katharina Zöhrer am Piano und schließlich die Sieghartskirchner Pfeiferlmusi.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Vorbestellung sind jedoch unbedingt erforderlich und werden unter der Telefonnummer 02956/812 22 entgegen genommen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung