02.11.2011 | 10:14

Erster Bauabschnitt für Ortsdurchfahrt Großgerharts abgeschlossen

Insgesamt 365.000 Euro für mehr Verkehrssicherheit

In Großgerharts in der Gemeinde Thaya (Bezirk Waidhofen an der Thaya) gibt es bereits seit einigen Jahren intensive Bestrebungen, durch verschiedene Baumaßnahmen mehr Verkehrssicherheit im Ort zu erreichen. Auf den Landesstraßen L 8130 und L 8131 konnten nun nach rund fünfmonatiger Bauzeit die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt Großgerharts abgeschlossen werden.

Beim nordöstlichen Ortsanfang beginnend wurden hier die Fahrbahnen der L 8131 auf einer Länge von 390 Metern bzw. der L 8130 auf einer Länge von 280 Metern komplett erneuert. Mit Gesamtkosten von 365.000 Euro, wobei rund 225.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 140.000 Euro auf die Marktgemeinde Thaya entfallen, wurden überdies Parkplätze angelegt bzw. Hochbordsteine zur besseren Trennung des ruhenden Verkehrs vom Fließverkehr versetzt sowie eine Busbucht errichtet. Die Breite der Fahrbahn konnte mit rund fünf Metern großteils beibehalten werden.

Die Planung erfolgte durch die Straßenbauabteilung Waidhofen an der Thaya des NÖ Straßendienstes unter Einbeziehung der Gemeinde Thaya und der Anrainer. Die Bauarbeiten wurden von der Straßenmeisterei Waidhofen an der Thaya in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region durchgeführt. 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung