25.10.2011 | 00:48

Ortsdurchfahrt Hautzendorf wurde neu gestaltet

Land Niederösterreich investierte rund 110.000 Euro

Da die Landesstraße L 6 im Ortsgebiet von Hautzendorf (Bezirk Mistelbach) aufgrund ihrer schadhaften Fahrbahn, fehlenden Gehsteigen und Parkplätze nicht mehr den modernen Verkehrsanforderungen entsprach, haben der NÖ Straßendienst und die Gemeinde Kreuttal beschlossen, die Ortsdurchfahrt von Hautzendorf verkehrssicher auszubauen. Mit dem vor kurzem abgeschlossenen ersten Bauabschnitt konnte nun die Landesstraße L 6 auf einer Länge von 350 Metern entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und den örtlichen Verhältnissen mit einer Fahrbahnbreite von sechs Metern ausgeführt werden. Bei der Baumaßnahme wurden auch zusätzliche Parkplätze und Grünflächen geschaffen sowie Gehsteige saniert bzw. neu angelegt.

Die Planung erfolgte durch die Straßenbauabteilung Wolkersdorf des NÖ Straßendienstes unter Einbeziehung der Anrainer. Die Bauarbeiten wurden von der Straßenmeisterei Wolkersdorf in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region durchgeführt. Die Kosten für die neu gestaltete Ortsdurchfahrt belaufen sich auf 315.000 Euro, wobei rund 110.000 Euro auf das Land Niederösterreich und 205.000 Euro auf die Gemeinde Kreuttal entfallen.

Bereits im Jahr 2013 soll auf einer Länge von rund 450 Metern ein weiterer Abschnitt der Landesstraße L 6 ausgebaut werden.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung