30.09.2011 | 00:29

Metallwarenerzeugung Rupert Fertinger GmbH baut im Wirtschaftspark Wolkersdorf

Bohuslav: Sind am richtigen Weg, indem wir laufend in Niederösterreich investieren

Das Traditionsunternehmen Metallwarenerzeugung Rupert Fertinger GmbH errichtet im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf ein neues Headquarter samt Fertigungshallen. Etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden daher ab Sommer 2012 in Wolkersdorf weiterarbeiten.

„Ich freue mich, dass sich das Unternehmen für den Standort Niederösterreich und nicht für den möglichen Standort in Tschechien entschieden hat. Der ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf zeichnet sich vor allem durch seine hervorragende Infrastruktur aus. Dass sich die Fertinger GmbH für diesen Standort entschieden hat, zeigt, dass wir mit unserer Strategie, laufend in die Infrastruktur des Standorts Niederösterreich zu investieren, am richtigen Weg sind", sagte Wirtschafts-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav kürzlich bei der Spatenstichfeier der Metallwarenerzeugung Rupert Fertinger GmbH.

Markenzeichen der Firma sind seit knapp 60 Jahren Hochpräzisionsmetallprodukte für den Automobil- und Sanitärsektor sowie Armaturenkomponenten. Aufgrund von Platzmangel am bestehenden Standort errichtet das Wolkersdorfer Traditionsunternehmen nun eine neue Firmenzentrale im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf.

Im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf wird auf ca. 21.000 Quadratmetern Grundfläche ein neues Fertinger-Headquarter für etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Forschung, Produktion und Verwaltung errichtet. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für den Sommer 2012 geplant. Insgesamt werden in das Bauprojekt etwa 10 Millionen Euro investiert. Außerdem wurde mit ecoplus ein Optionsvertrag für eine mögliche Erweiterungsfläche im Ausmaß von zusätzlichen 20.000 Quadratmetern abgeschlossen. Fertinger investiert im neuen Werk auch in einen erweiterten Werkzeugbau mit moderner Lehrlingswerkstätte.

Insgesamt sind im Wirtschaftspark Wolkersdorf derzeit 39 Unternehmen mit etwa 1.260 Arbeitsplätzen angesiedelt.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/, http://www.niederosterreich.biz/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung