09.09.2011 | 11:37

Bewässerungsanlage in Angern an der March eröffnet

Pernkopf: Ertragssicherheit auch in Trockenzeiten

Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Hermann Schultes, Präsident der NÖ Landwirtschaftskammer, haben vor kurzem in Angern an der March (Bezirk Gänserndorf) eine neue Bewässerungsanlage eröffnet. Die Gesamtkosten für den Bau betragen mehr als eine Million Euro, die Förderung beläuft sich auf 433.000 Euro, wovon auf die Europäische Union 210.000 Euro, auf den Bund 134.000 Euro und auf das Land Niederösterreich 89.000 Euro entfallen. Die Wasserentnahme erfolgt aus der March, die Bewässerungsfläche beträgt 291 Hektar. Betrieben wird die Anlage von 60 Genossenschaftern aus der Region.

„Die Beregnung stellt für dieses Gebiet infolge der Klima- und Bodenverhältnisse eine absolut notwendige Betriebshilfe zur Ertragssicherung in Trockenzeiten dar", betonte Pernkopf. „Seit über 30 Jahren erfolgt die Beregnung von Nicht-Getreide-Kulturen aus Grundwasserbrunnen. Es hat sich gezeigt, dass beim Anbau von Alternativprodukten ein geregelter Bewässerungsbetrieb erforderlich ist. Deshalb erfolgte die Umstellung von einzelnen Dieselaggregaten und der unkontrollierten Wasserentnahme aus vielen Einzelbrunnen auf eine genossenschaftliche Förderung und Verteilung des Wassers. Außerdem wird Dieselöl durch Strom ersetzt", so der Landesrat.

Schultes wies darauf hin, dass im Marchfeld nun mit Angern an der March bereits elf genossenschaftliche Anlagen in Betrieb sind, die eine Fläche von rund 5.300 Hektar bewässern. „Für die landwirtschaftlichen Betriebe ist die Beregnungsanlage dringend notwendig. Das Klima im Marchfeld ist gekennzeichnet durch geringe Niederschlagsmengen. So ist eine niederschlagsunabhängige und gleichmäßige Wasserverteilung mit einer hochmodernen und nachhaltigen Anlage möglich. Der Wasserverbrauch ist behördlich festgelegt und erfolgt umweltgerecht, die Pumpen werden mit sauberer Energie betrieben und die Wirtschaftskreisläufe werden optimal erfüllt", so Schultes.

Weitere Informationen beim Büro Landesrat Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung