29.08.2011 | 11:22

2. NÖ Umwelt-Gemeinde-Tag am 9. September in St. Pölten

Energie- und Ressourcenverknappung sowie zukunftsfähige Gemeindeentwicklung

Energie- und Ressourcenverknappung sowie die Gestaltungsmöglichkeiten für eine zukunftsfähige Gemeindeentwicklung sind die Themen des 2. NÖ Umwelt-Gemeinde-Tages am Freitag, 9. September, ab 12 Uhr im Landtagssaal in St. Pölten. Zielgruppen der Tagung sind alle mit den Themen befassten Gemeindemandatare, im Besonderen BürgermeisterInnen, UmweltgemeinderätInnen, Verwaltungsbedienstete und andere Gemeindebeauftragte sowie VertreterInnen von Gemeindeverbänden, BeraterInnen sowie AnbieterInnen entsprechender Dienstleistungen für Gemeinden.

Im Mittelpunkt des Umwelt-Gemeinde-Tages stehen rasch umsetzbare Handlungsmöglichkeiten im Einflussbereich der Gemeinden ebenso wie strategische Weichenstellungen zum Erhalt von Versorgungssicherheit, Umwelt- und Lebensqualität. „Umwelt, Energie und Klima sind zentrale Themen in der Gemeindearbeit. Beim Umwelt-Gemeinde-Tag werden in Vorträgen und Workshops aktuelle Herausforderungen aus der Gemeindepraxis behandelt, Lösungsmöglichkeiten vorgestellt und vorbildhafte Gemeinden präsentiert. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Veranstaltung mit zahlreichen Ideen für eine nachhaltige Gemeindeentwicklung", meint dazu im Vorfeld Energie- und Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Nach der Eröffnung durch Landesrat Pernkopf und verschiedenen Impulsreferaten stehen u. a. Best-Practice-Beispiele sowie in parallelen Dialoggruppen die Themen „Energieoptimierte örtliche Raumplanung: Energieausweis für Siedlungen und Infrastruktur-Kostenrechner", „Mehr Lebensqualität in Gemeinden mit weniger Ressourcen?", „Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit für Energie, Umwelt und Klima", „Energiewende - Unterstützung und Rahmen für eigeninitiative BürgerInnen", „Straßenbeleuchtung und LED: Aktuelle Entwicklungen, Möglichkeiten und Potenziale" sowie „Erneuerbare Energieprojekte in Gemeinden - Warum sie scheitern und gelingen" auf der Tagesordnung.

Nähere Informationen und Anmeldungen beim Umwelt-Service-Telefon unter 02742/22 14 44, e-mail umweltgemeindetag@umweltberatung.at, http://www.umweltgemeinde.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung