29.08.2011 | 08:10

Bezirksmusikfest mit Marschmusikbewertung in Nöhagen

LH Pröll: Erfolgreiches Zusammenwirken der Generationen

Die Trachtenkapelle Nöhagen in der Gemeinde Weinzierl am Wald veranstaltete aus Anlass ihres 60-jährigen Jubiläums das diesjährige Kremser Bezirksmusikfest, das gestern, Sonntag, 28. August, stattfand. Dabei traten im Rahmen einer Marschmusikbewertung 12 Kapellen des Bezirks sowie die zwei Gastkapellen Waldhausen (Bezirk Zwettl) und Raxendorf (Bezirk Melk) mit insgesamt fast 500 Musikerinnen und Musikern gegeneinander an.

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gratulierte der Trachtenkapelle Nöhagen herzlich zum Jubiläum und betonte in Bezug auf die Weltnachrichten, die von kriegerischen Auseinandersetzungen im Norden von Afrika und einer weltweit kritischen Situation auf finanzieller und budgetärer Ebene dominiert seien: „Natürlich können wir diese Welt nicht aus den Angeln heben, aber wir können unser Land selber gestalten, in einem Gegentrend zu dem, was sich in der Welt tut." Dank gebühre in diesem Zusammenhang vor allem auch der älteren Generation, besonders dafür, weil sie die Jugend in den Musikkapellen „an der Hand genommen" habe. Dieses Zusammenwirken der Generationen und die Kulturarbeit in den Musikkapellen seien die besten Wegbereiter auf dem Weg in die Zukunft, so der Landeshauptmann abschließend.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung