09.08.2011 | 10:38

Sommerveranstaltungen in Rohrau

„Ein Haydn-Spaß!", „Essen wie zu Haydns Zeiten" und ein Picknick-Konzert

In Joseph Haydns Geburtshaus in Rohrau, wo die Mutter des Komponisten Köchin war, werden am Sonntag, 21. August, rund 20 weißbeschürzte Frauen unter Anleitung von Radioköchin Andrea Karrer feine historische Gerichte zubereiten. Mit Rehpasteten mit Senffrüchten, einer französischen Suppe, einem „Hendl, wie man junge Hasen zubereitet", „Mehl-Blenten", einer „Schwarzen Brodt-Dortten" oder „B\'soffenen Pischgotten" entführt „Essen wie zu Haydns Zeiten" dabei zurück ins 18. Jahrhundert, über das man sich auch in den Museumsräumlichkeiten ein Bild machen kann. Nähere Informationen und Tickets unter 02164/2204 und e-mail gemeinde@rohrau.at.

Zu hören ist das 18. Jahrhundert bereits am Freitag, 12. August, wenn die Niederösterreichischen Tonkünstler speziell für Kinder einen „Haydn-Spaß!" veranstalten und ab 15 Uhr zu einem spielerischen und spannenden Musikworkshop laden. Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02164/2268 und e-mail haydngeburtshaus.rohrau@noel.gv.at.

So wie „Essen wie zu Haydns Zeiten" ebenfalls Teil der „Carnuntum Experience" ist ein Picknick-Konzert im Park von Schloss Rohrau am Montag, 15. August, ab 16 Uhr. Das Ensemble Schikaneders Jugend illustriert dabei in musikalischer und erzählerischer Form, welche ländliche Musik den jungen Joseph Haydn zu Beginn des 18. Jahrhunderts inspirierte und die Basis für seine internationale Karriere legte. Vor und nach dem Konzert wird eine Führung durch eine der bedeutendsten privaten Gemäldesammlungen Europas angeboten. Nähere Informationen und Tickets unter 0676/882 28 740, e-mail info@schloss-rohrau.at und http://www.carnuntum-experience.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung