20.07.2011 | 11:31

„Carnuntum Experience" geht in seine sechste Saison

Wein, Genuss, Kunst, Sport und Natur

Beim „Carnuntum Experience", das heuer bereits in seine sechste Saison geht, werden diesmal vom 12. bis 29. August 72 Events geboten, wobei die meisten Veranstaltungen wie gewohnt in den Bezirken Bruck an der Leitha und Gänserndorf stattfinden. Das Genussfestival, zu dem über 10.000 Gäste erwartet werden, wird heuer zum ersten Mal unter ein Motto gestellt: „Entdecken. Erleben. Durchatmen. Genießen" soll der niederösterreichischen Landesausstellung im Römerland Carnuntum ebenso gerecht werden wie Gourmets, Weinliebhaber und Kulturinteressierte jeden Alters anziehen. Hatte es bei der ersten „Carnuntum Experience" nur ein dreitägiges Fest mit 31 Veranstaltungen und rund 5.000 Besuchern gegeben, steht heuer an 17 Tagen schon ein viel breiteres Programm für die Gäste bereit, wo sich alles rund um die Themen Wein, Genuss, Handwerk, Kunst, Sport und Natur dreht.

Die Eröffnung der zweiwöchigen Veranstaltungsreihe geht am Freitag, 12. August, ab 19 Uhr mit der „Wine Fashion" im Steinbruch am Pfaffenberg über die Bühne, am Freitag, 19. August, laden ab 17 Uhr der Wirt Gerhard Meixner vom Gasthaus Kaiser Probus und die Winzer Josef und Christian Dietrich zu einem kulinarischen Abend unter freiem Himmel. Am Samstag, 20. August, findet ab 14 Uhr ein Beachvolleyballturnier mit 16 Topwinzern aus ganz Österreich statt, gleichzeitig ermitteln die Zuseher am Spielfeldrand in einer Blindverkostung den besten weißen Spritzer. Am Montag, 22. August, ab 20 Uhr bieten der Haubenkoch Johannes Jungwirth und der Winzer Johann Böheim ein Geruchs- und Geschmackserlebnis im Dunkeln an, wo sich alle Gäste auf besondere Sinneseindrücke freuen können. Der Abschluss des Genussfestivals ist die „Rubin Carnuntum"-Jahrgangspräsentation auf der Terrasse von Schloss Hof am Sonntag, 28. August. Dabei laden 40 Winzer zur Verkostung ihres „roten" Aushängeschildes, komplettiert wird das Programm durch ein Verkostungsseminar für Weinliebhaber sowie mit einem speziellen Angebot in der „Falstaff Lounge", wo verschiedenste Weine zur Degustation bereitstehen.

Nähere Informationen bei Donau Niederösterreich Tourismus, Telefon 02163/35 55 10, e-mail auland-carnuntum@donau.com, http://www.carnuntum-experience.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung