20.07.2011 | 11:05

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom „Mödlinger Orgelsommer" bis zu „Pernegger Sphärenklängen"

In der Stadtpfarrkirche St. Othmar in Mödling findet heuer bereits zum 28. Mal der „Mödlinger Orgelsommer" statt. Beim ersten Konzert morgen, Donnerstag, 21. Juli, spielt der Mailänder Organist Sergio Paolini an der Walcker-Orgel Werke von Johann Sebastian Bach, Joseph Bonnet, Marco Enrico Bossi, Johann Pachelbel u. a. Beginn ist um 20 Uhr; der Reinerlös wird für die Erhaltung der Orgel in St. Othmar sowie der Spitalskirche verwendet. Nähere Informationen und Karten beim Mödlinger Info-Service unter 02236/267 27 und http://www.othmar.at/.

Ebenfalls morgen, Donnerstag, 21. Juli, steht im Rahmen der „Mostviertler Kammermusiktage" im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs ab 20 Uhr ein Liederabend mit der Sopranistin Regina Riel und dem Pianisten Lucas Settele auf dem Programm. Die Bandbreite der Liedkomponisten reicht dabei von Franz Schubert über Johannes Brahms und Edvard Grieg bis zu Alban Berg. Nähere Informationen und Karten beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/ bzw. http://www.kammermusiktage.net/.

Morgen, Donnerstag, 21. Juli, wird auch das Festival „Glatt & Verkehrt" mit einem Auftritt des serbischen Boban i Marko Marković Orkestar auf Schloss Spitz fortgesetzt; Beginn ist um 20 Uhr. Am Freitag, 22. Juli, folgt auf Schloss Spitz, ebenfalls ab 20 Uhr und Open Air, „Leila und Madschnun", eine der berühmten Liebesgeschichten der Weltliteratur, erzählt und gespielt von Anne Bennent, Otto Lechner, Peter Rosmanith, Karl Ritter u. a. Am Sonntag, 24. Juli, spielt dann ab 16 Uhr beim Heurigen Zöhrer in Krems das steirisch-slowenische Duo Igmar Jenner und Borut Mori World Music. Nähere Informationen und Karten bei „Glatt & Verkehrt" unter 02732/90 80 33, e-mail tickets@glattundverkehrt.at und http://www.glattundverkehrt.at/.

Am Vorabend des 1. Ybbsitzer Weinfestes „Wein trifft Eisen" findet am Freitag, 22. Juli, ab 19.45 Uhr in der Pfarrkirche Ybbsitz ein Orgelkonzert statt, bei dem die beiden tschechischen Künstler Marek Bus und Pavel Tasovský unter dem Titel „Pange lingua - Eisen trifft Musik" Kompositionen von Johann Sebastian Bach intonieren. Nähere Informationen beim Tourismusbüro FeRRUM Ybbsitz unter 07443/853 00, e-mail gemeinde@ybbsitz.at und info@ferrum-ybbsitz.at bzw. http://www.ybbsitz.at/ und http://www.ferrum-ybbsitz.at/.

Im Rahmen der „Vokalwoche Melk 2011" gestalten die Soloklassen und Vokalensembles der von der Vokalakademie NÖ organisierten Veranstaltung am Freitag, 22. Juli, ab 19 Uhr im Kolomanisaal von Stift Melk bei freiem Eintritt das Konzert „Cantemus". Am Samstag, 23. Juli, bringen Plenumschor und Orchester der Vokalwoche als feierliches Abschlusskonzert ab 20 Uhr in der Stiftskirche Felix Mendelssohn Bartholdys Symphonie Nr. 2 op. 52 „Lobgesang" für Soli, Chor und Orchester zur Aufführung. Auch der Gottesdienst am Sonntag, 24. Juli, ab 9.30 Uhr in der Stiftskirche wird von den Kammerchören und dem Plenum der „Vokalwoche Melk" gestaltet. Nähere Informationen bzw. Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Am VAZ-Gelände in St. Pölten geht von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. Juli, das „Beatpatrol Festival" über die Bühne. Mit dabei sind u. a. Tiësto, Paul van Dyk, Moby, Benga, Groove Armada, Martin Solveig, Skrillex, Mr. Oizo, Steve Aoki, Steve Angello, 2 Many Djs und Fritz Kalkbrenner. Nähere Informationen und Karten beim VAZ St. Pölten unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/ bzw. http://www.beatpatrol.at/.

Schloss Grafenegg steht am Samstag, 23. Juli, im Rahmen des „Musik-Sommers Grafenegg" ganz im Zeichen Alter Musik: Giovanni Antonini und sein Il Giardino Armonico bieten mit ihrem Programm „Viaggio Musicale" ab 20 Uhr im Auditorium einen Streifzug durch ausgewählte Meisterwerke von Dario Castello, Tarquinio Merula, Dario Castello, Giovanni Legrenzi, Antonio Vivaldi und Baldassare Galuppi. Als Prélude spielt das von Ilia Korol und Julia Moretti gegründete Ensemble moderntimes_1800 ab 17.30 Uhr in der Reitschule „Musica Enigmatica" von Heinrich Ignaz Franz von Biber, Antonio Caldara und Henry Purcell. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at und http://www.grafenegg.at/.

Die „Klangburg" Rappottenstein bietet am Samstag, 23. Juli, ab 19.30 Uhr - bei Schönwetter im Freien - „5x Feuerwasser Frauenpower im neuen Kleid", ein Musikkabarettprogramm der NeoBrennDirndln mit Melodica, Posaune, Kontrabass, Saxonett und Klariphon. Nähere Informationen und Karten bei der Burg Rappottenstein unter 02828/8250-29, e-mail klangburg@atf.at und http://www.burg-rappottenstein.at/.

Ebenfalls am Samstag, 23. Juli, gibt es ab 19.30 Uhr auf der Künstlerbühne Korneuburg am Gelände der H&K Private Academy Korneuburg Rock\'n\'Roll mit Ty Tender, Schurli & The Blue Caps und Leo & The Rockmonsters sowie eine Rock\'n\'Roll-Akrobatik-Show. Nähere Informationen und Karten bei der Künstlerbühne Korneuburg unter 02262/626 77 und http://www.kuenstlerbuehne.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 02742/9005-13550
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung