13.07.2011 | 00:30

Jahresbericht „Veterinär und Lebensmittel" erschienen

Überblick über Kontrollen und Lebensmittelsicherheit

Der Bericht „Veterinär und Lebensmittel" für das Jahr 2010 ist kürzlich erschienen. Dieser 120 Seiten starke Bericht informiert über die Abteilung Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelkontrolle beim Amt der NÖ Landesregierung und beschreibt deren Aufgaben und Schwerpunkte im Jahr 2010 sowie die Ziele für die Zukunft. Auch wichtige Detailbereiche wie die Bekämpfung von Tierseuchen und Tierkrankheiten, amtstierärztliche Kontrolltätigkeiten, der NÖ Tiergesundheitsdienst sowie Schlachttier- und Fleischuntersuchungen mit ihren Ausführungen sind enthalten. Der Bereich Lebensmittelkontrolle in der Publikation bietet einen umfangreichen Einblick in die Entwicklung der Lebensmittelaufsicht und die Aufgaben der Lebensmittelsicherheit von der Lebensmittelinspektion bis zur Kennzeichnung von ökologischen Erzeugnissen. 

„Die Lebensmittelproduktion in Niederösterreich unterliegt einer ständigen Kontrolle, beginnend im landwirtschaftlichen Betrieb bis zum Verkauf an die Endverbraucher. Niederösterreich zeichnet sich durch eine Vielzahl heimischer Lebensmittel mit höchstem Qualitätsniveau aus", betont dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und setzt fort: „Die Unsicherheiten in den letzten Monaten haben einmal mehr deutlich aufgezeigt, wie wichtig gesunde und kontrollierte Lebensmittel im pflanzlichen und tierischen Bereich sind. Mit ‚So schmeckt Niederösterreich\' wurde bereits vor Jahren eine Initiative gestartet, in deren Mittelpunkt hochqualitative Lebensmittel aus den Regionen stehen."

Dieser Jahresbericht wurde vom Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung für Veterinärangelegenheiten und Lebensmittelkontrolle, herausgegeben. Weitere Informationen sind unter 02742/9005-12750, Dr. Franz Karner, e-mail franz.karner@noel.gv.at bzw. Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, zu erhalten.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung