11.07.2011 | 10:38

Theater, Kabarett, Lesungen und OpernAir Festspiele Gars

„Carmen", „Bob Dylan Sommerfest", „Theos Welt" und mehr

Im Hellerhof Paudorf bei Göttweig regiert am Donnerstag, 14. Juli, ab 20 Uhr „Blues & Lachen": In Kooperation mit dem Unabhängigen Literaturhaus NÖ (ULNOE) sind dabei die gebürtige Weißrussin Valzhyna Mort mit Gedichten über eine Jugend in der ehemaligen Sowjetprovinz, Christoph Mauz mit Auszügen aus seinem Kinderbuch- und Mundart-Oeuvre sowie „Nordlicht" Sleepy Jay an der Blues-Rock-Beat-Gitarre zu hören. Nähere Informationen und Karten beim ULNOE unter 02732/728 84, e-mail ulnoe@ulnoe.at und http://www.ulnoe.at/ bzw. http://www.winzerhof-ramoser.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 14. Juli, wird ab 19 Uhr im Innenhof der Buchhandlung Hikade in Wiener Neustadt bei freiem Eintritt zum „Bob Dylan Sommerfest" geladen. Johanna Eberl, Paul Eisenkirchner, Horst Hahn, Maximilian Huber, Hubert Hutfless und Roland Köhler präsentieren dabei neue Texte und Lieder über ihre Erfahrungen und Eindrücke mit den Texten und der Musik Bob Dylans; die Musik steuern die Warholes bei. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Volkshochschule Wiener Neustadt statt; nähere Informationen bei der Buchhandlung Hikade unter 02622/215 05.

Die OpernAir Festspiele Gars zeigen heuer, in ihrer 22. Saison, im Rahmen des Theaterfestes NÖ mit Georges Bizets „Carmen" eine der erfolgreichsten Opern aller Zeiten; Premiere ist am Freitag, 15. Juli, um 20 Uhr. Die Neuinszenierung der Geschichte um die fatale Verbindung von Liebe und Freiheit, Pflicht und Leidenschaft stammt von Intendant Karel Drgac; in der Burgruine Gars am Kamp singen u. a. Antigone Papoulkas, Viktoria Vizin, Efe Kişlali, Marius Vlad und Denis Isakovic. Folgevorstellungen: 16., 22., 23., 24., 29., 30. und 31. Juli sowie 5., 6. und 7. August, jeweils ab 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei OpernAir Gars unter 01/319 39 39, e-mail opernair@aon.at und http://www.opernair.at/ bzw. bei der gemeinsamen Theaterfest-Ticket-Line 01/960 96-111 und http://www.theaterfest-noe.at/.

Im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs ist am Freitag, 15. Juli, ab 16 Uhr „Theos Welt" zu sehen. Das für Kinder ab fünf Jahren geeignete Stück handelt von Mut, Zivilcourage und dem Umstand, dass es sich lohnt, für die eigene Sache einzustehen, auch gegen den Widerstand der Umgebung. Nähere Informationen und Karten beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

Im Filmhof Weinviertel in Asparn an der Zaya steht am Montag, 18. Juli, ab 20 Uhr „Gulasch mit Himbeersaft", serviert von Wolfgang Böck und Brigitte Neumeister, auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Filmhof Weinviertel unter 0664/506 69 49, e-mail info@filmhof.at und http://www.filmhof.at/.

Schließlich gastiert am Dienstag, 19. Juli, Lukas Resetarits mit seinem Kabarettprogramm „Osterreich - ein Warietee 2.0" im Rahmen der Sommerspiele Melk in der Donauarena Melk; Beginn ist um 20.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Donauarena Melk unter 02752/540 60, e-mail office@kultur-melk.at und http://www.kultur-melk.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung