08.07.2011 | 10:32

Sommerworkshops im Arnulf Rainer Museum in Baden

Zum Abschluss Kindervernissage am 3. September

Das Arnulf Rainer Museum in Baden bietet nicht nur Ausstellungen zu Arnulf Rainer und seinem Schaffen, sondern auch ein Begleitprogramm für Kinder, Familien und Erwachsene. Dazu gehören unter anderem auch saisonale Workshops speziell für Kinder.

So stehen der Künstler Arnulf Rainer, seine Überarbeitungen von Porträts sowie seine bevorzugten Themen Gesichter und Grimassen im Mittelpunkt von zwei dreitägigen Sommerworkshops für Kinder im Juli und August. Die Kinder dürfen dabei mit der Technik des Übermalens experimentieren, nähern sich der aktuellen Ausstellung „Visages" an, erfahren mehr über die Geschichte des Badener Frauenbades und lernen nebenbei neue Freundinnen und Freunde kennen.

Der erste Kurs in den Räumen des „Offenen Kunstateliers" beginnt am Montag, 11. Juli, und dauert bis Mittwoch, 13. Juli (jeweils von 9 bis 12 Uhr). Der zweite Termin wird von Montag, 22., bis Mittwoch, 24. August, ebenfalls jeweils von 9 bis 12 Uhr angeboten. Die entstandenen Arbeiten werden dann am Samstag, 3. September, im Rahmen einer Kindervernissage in den Räumen des „Offenen Kunstateliers" präsentiert.

Zusätzlich gibt es an den Samstagen 30. Juli und 27. August jeweils von 14 bis 17 Uhr „Das offene Kunstatelier" sowie am Sonntag, 7. August, von 15 bis 16.30 Uhr eine spezielle Familienführung.

Nähere Informationen und Anmeldungen beim Arnulf Rainer Museum unter 02252/20 91 96-13, e-mail kunstvermittlung@arnulf-rainer-museum.at und http://www.arnulf-rainer-museum.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung