20.06.2011 | 14:31

Veterinärbericht 2010 erschienen

Pernkopf: Lebensmittelsicherheit hat höchste Priorität

„Die EHEC-Krankheitsfälle haben einmal mehr deutlich aufgezeigt, wie wichtig gesunde und kontrollierte Lebensmittel im pflanzlichen und tierischen Bereich sind", erklärte heute, Montag, 20. Juni, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf anlässlich der Präsentation des Veterinärberichtes 2010. Was den Tiergesundheitsdienst in Niederösterreich betreffe, so leiste dieser wichtige Arbeit für gesunde Nahrungsmittel und gäbe den Konsumenten Sicherheit, meinte der Landesrat. „Niederösterreich zeichnet sich durch eine Vielzahl regionaler Lebensmittel mit höchstem Qualitätsniveau aus", so Pernkopf weiter. Damit sich der Konsument bei der Wahl von Lebensmitteln aus niederösterreichischer Produktion verlassen könne, unterliege die Lebensmittelproduktion einer ständigen Kontrolle, beginnend bei der Urproduktion im landwirtschaftlichen Betrieb bis zum Verkauf an den Endverbraucher, erinnerte der Landesrat.  

„Die Lebensmittelsicherheit hat in Niederösterreich höchste Priorität. Aufgrund dieser Sicherheit entwickelt sich Niederösterreich zu einer der führenden Genussregionen Österreichs. Mit ‚So schmeckt Niederösterreich\' wurde bereits vor Jahren eine Initiative gestartet, in deren Mittelpunkt hochqualitative Lebensmittel aus den Regionen stehen", so Pernkopf.

Mit hoher fachlicher Kompetenz werden diese Kontrollen in der Lebensmittelproduktion in Niederösterreich von den Amtstierärzten sowie den Lebensmittelinspektoren der Landesregierung durchgeführt. Neben dem Tierseuchenrecht und dem Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz sind die Tierärzte mit einer Vielzahl an Rechtsmaterien betraut, die sie zu überwachen haben. „Der vorliegende Jahresbericht gibt einen Überblick über den vielfältigen Aufgabenbereich der Tierärzte und Lebensmittelaufsichtsorgane", betonte Pernkopf abschließend.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung