20.06.2011 | 08:04

LH Pröll bei Generalversammlung des Roten Kreuzes

„Menschen, die sich für andere einsetzen"

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll nahm am Sonntag, 19. Juni, im Stift Melk an der Generalversammlung des niederösterreichischen Landesverbandes des Roten Kreuzes teil. Dabei stand auch die Wahl der Funktionäre für die Funktionsperiode 2011 bis 2016 auf der Tagesordnung. Der Präsident des niederösterreichischen Roten Kreuzes, ÖKR Willibald Sauer, wurde im Rahmen der Wahl in seinem Amt bestätigt.

„Hier sind Menschen am Werk, die sich nicht die Frage stellen, was krieg ich, sondern die sich die Frage stellen, was kann ich geben", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im Zuge der Generalversammlung. Der Landeshauptmann betonte die Bedeutung der Wertschätzung dafür, „dass hier Menschen da sind, die sich für andere einsetzen." Denn noch so gute Technik und Ausrüstung funktioniere nicht ohne die Menschen, so Pröll, der sich im Gespräch mit der Moderatorin Mag. Petra Ottitsch auch für die „Kontinuität und die Funktionstüchtigkeit des Roten Kreuzes" bedankte.

Der Präsident des Österreichischen Roten Kreuzes, Fredy Mayer, meinte: „Der Landesverband Niederösterreich ist gut aufgestellt und erbringt unverzichtbare Leistungen für die Gesellschaft."

„Unsere freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben im vergangenen Jahr rund 2,83 Millionen Stunden geleistet, das ist ein weiterer Anstieg im Vergleich zum Vorjahr mit 2,74 Millionen Stunden" resümierte der wieder gewählte Präsident Willibald Sauer anlässlich der Generalversammlung. Das Rote Kreuz Niederösterreich könne sich auch über eine weiter steigende Zahl an Freiwilligen freuen, so sei diese von 13.106 im Vorjahr auf mittlerweile 13.449 angestiegen, wurde im Rahmen der Generalversammlung weiters berichtet.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung