19.05.2011 | 13:40

Erfolgreicher Start des neuen RADLand-Wettbewerbes

Pernkopf: Macht die Vorbildwirkung der Gemeinden deutlich

Über 400 RadlerInnen aus 137 Gemeinden haben sich bereits beim Ende April gestarteten Radwettbewerb von Klimabündnis Niederösterreich und RADLand Niederösterreich registrieren lassen. Bereits über 13.000 Kilometer sind dabei mit dem Fahrrad in Niederösterreich zurückgelegt worden.

„‚Wir RADLn schon\' lautet das diesjährige Motto der Fahrradkampagne RADLand Niederösterreich. Bei diesem Bewerb können alle NiederösterreicherInnen zeigen, wie sie das Fahrrad im Alltag nutzen, egal ob zum Einkaufen, auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit", meint dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

„Wir wollen mit dem Wettbewerb aber auch speziell auf die Vorbildwirkung der GemeindevertreterInnen aufmerksam machen." Besonders wichtig sei es, dass Gemeinden für eine gute Radfahr-Infrastruktur sorgen und mit gutem Beispiel vorangehen. Mit dem Bewerb werde den Gemeinden eine Plattform geboten, „auf der sie ihr Engagement zeigen und ihre BürgerInnen zum Umsteigen auf das Fahrrad motivieren können", so Pernkopf.  

Der Zwischenstand kann tagesaktuell auf http://www.kilometerradln.at/ abgerufen werden, wo sich täglich KilometerRADLerInnen aus ganz Niederösterreich eintragen, wo sie gerade unterwegs sind und welche Alltagsfahrten sie gesund und klimafreundlich mit dem Fahrrad zurücklegen. Interessierte können sich noch bis Ende September online registrieren lassen und geradelte Kilometer auf der Homepage eintragen. RadlerInnen ohne Internet-Zugang können auch Sammelpässe verwenden, die bei den Gemeindeämtern aufliegen bzw. bei der RADLand-Hotline unter 02742/2299-0 angefordert werden können.

Unter allen Teilnehmenden werden insgesamt sechs hochwertige Brompton Falträder verlost. Das Klimabündnis bietet zudem Gemeinden ein Werbepaket samt Inseraten für die Gemeindezeitung sowie Poster für Plakatständer an. Bei der RADLand-Auszeichnungsfeier im Jänner 2012 werden die fleißigsten RADLaktivsten dann geehrt.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at, http://www.kilometerradln.at/

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung