18.05.2011 | 09:12

Im Wasserpark Tulln startet die Bootssaison

Kanu- und Tretbootfahren gratis

Am kommenden Sonntag, 22. Mai, wird anlässlich des Starts der Bootssaison im Wasserpark Tulln unter dem Motto „Ab in die Boote und lospaddeln!" ein großes Paddelfest gefeiert. Um 10 Uhr startet bei der Bootsanlegestelle Seerosenbrücke/Minoritenkloster für alle Paddelfreunde eine gemeinsame Fahrt in Kanus und Tretbooten zur Anlegestelle bei der Garten Tulln, von 11 bis 15 Uhr können die Boote an beiden Anlegestellen nach Verfügbarkeit für maximal eine Stunde gratis ausgeborgt werden. Anmeldungen sind nicht notwendig.

Insgesamt bietet der Wasserpark Tulln 5 Kilometer Wasserwege bzw. ein verzweigtes Gewässernetz in den ökologisch revitalisierten Donau-Altarmen mit artenreichen Ufer- und Wasserpflanzen, die - mittels Kanu oder Tretboot - aus nächster Nähe erkundet werden können. Die Wasserwege tragen Namen wie „Baumwipfel"- oder „Stadt Tulln-Rundkurs".

Aber auch zu Land wird Einiges geboten: Neben den 5 Kilometern Wasserwegen laden im idyllischen Wasserpark weitere 12 Kilometer zum Spazieren, Radfahren und Walken ein. Ein einmaliges Angebot gibt es in den Vollmondnächten am 16. Juni, 15. Juli und 13. August: In diesen Nächten können Verliebte und Nachtschwärmer beim „Vollmond.Erlebnis.Bootfahren" bis 23 Uhr Boote ausborgen.

Nähere Informationen: Stadtamt Tulln an der Donau, Mag. Karin Rinderhofer, Telefon 02272/690-113, e-mail karin.rinderhofer@tulln.gv.at, http://www.tulln.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung