11.05.2011 | 00:30

„Faire Wochen 2011" von Südwind NÖ Süd

Der Mai im Zeichen von fairem Handel und nachhaltigem Konsumverhalten

Unter dem Motto „Fairer Handel schafft gerechte Weltentwicklungen" veranstaltet die Entwicklungsagentur Südwind NÖ Süd seit gestern, Dienstag, 10. Mai, die „Fairen Wochen 2011", die bis Ende Mai in Niederösterreich für einen Fairen Handel sowie ein bewusstes und nachhaltiges Konsumverhalten sensibilisieren sollen. Dabei ist auch die Südwind-Ausstellung „In 80 Minuten um die Welt" zum Thema Fairer Handel am Beispiel Kakao, Baumwolle und Reis permanent im Einsatz.

Nach dem Termin in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth (von heute, Mittwoch, 11., bis 23. Mai) und einem begleitenden Lehrgang zu Nachhaltigkeit und Fairem Handel übersiedelt die Ausstellung am Montag, 23. Mai, in die Fachhochschule Wiener Neustadt, wo Südwind NÖ Süd an diesem Tag zudem eine Schulung für ReferentInnen und MultiplikatorInnen veranstaltet; danach können Schulklassen bis 2. Juli die Ausstellung besuchen. Am Montag, 30. Mai, wird die Schau ab 14.30 Uhr öffentlich präsentiert, begleitend zur Ausstellungspräsentation findet auch eine Faire Modeschau in Kooperation mit dem Weltladen und der Fachhochschule Wiener Neustadt statt.

Ein Infotag in der BH Wiener Neustadt, Workshops zum Globalen Lernen sowie Schulfilmtage an Schulen runden das Programm der „Fairen Wochen 2011" von Südwind NÖ Süd ab.

Nähere Informationen bei Südwind NÖ Süd, Telefon 02622/248, Dr. Ingrid Schwarz, e-mail ingrid.schwarz@oneworld.at, http://www.suedwind-noesued.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung