15.04.2011 | 10:07

„Traisental Wine Tasting" startet am 30. April

Mitgliedsbetriebe der Meisterstraße präsentieren ihr Können

Von Samstag, 30. April, bis Sonntag, 1. Mai, geht die Veranstaltung „Traisental Wine Tasting" über die Bühne, die sich mittlerweile zu einem niederösterreichischen Fixpunkt im Kalender der Weinliebhaber und Weinkenner etabliert hat. Dabei wird Interessierten die Möglichkeit geboten, persönlich den Traisentaler Wein und die dazugehörigen Winzer kennen zu lernen. Insgesamt 18 ausgebildete Weinbegleiter bieten Interessierten fachkundige Führungen abseits der vorgegebenen Routen an und begleiten die Gäste durch das Weinbaugebiet Traisental. Neben dem Lebensraum für Mensch und Tier geht es dabei auch um traditionsreiches Kulturgut, charakteristische Hohlwege und landschaftsprägende Weingärten. Insbesondere für das Stammpublikum bietet sich dadurch jedes Jahr wieder die Möglichkeit, sich von der Qualität des heurigen Weines zu überzeugen.

Am „Traisental Wine Tasting" beteiligen sich heuer auch die Mitgliedsbetriebe der Meisterstraße Niederösterreich-Mitte, ein Zusammenschluss der besten Handwerksmeister der Region, um ihr handwerkliches Können einem qualitätsinteressierten Publikum vorzustellen. Die Highlights reichen von einem Spengler in Kirchberg am Wagram und einem Bäcker in Herzogenburg bis hin zu einer Schneiderin in Krems und einem Tischler in Michelhausen.

Das Traisental, südlich von Wachau, Krems- und Kamptal gelegen, zeichnet sich durch sanfte Hügel und kleine Weingärten aus, in denen hauptsächlich Grüner Veltliner und Rieslinge wachsen. Seit dem Jahr 2006 kommen typische fruchtige, würzige Grüne Veltliner und Rieslinge unter der Bezeichnung „Traisental DAC" auf den Markt. Nähere Informationen: http://www.traisentalwein.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung