31.03.2011 | 11:37

11. NÖ Fachdialog Innovation zum Thema „Bio-Science"

Bohuslav: NÖ Wirtschaftsstrategie forciert die Technologie

„Im Zuge der Erarbeitung der ‚Wirtschaftsstrategie Niederösterreich 2015\' wurden Innovation und Technologie als wesentliche Schwerpunkte definiert", betonte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav gestern, Mittwoch, 30. März, bei der Eröffnung des 11. NÖ Fachdialogs Innovation zum Thema „Bio-Science" am Interuniversitären Department für Agrarbiotechnologie (IFA) in Tulln. „Dabei geht es vor allem darum, Unternehmen zu unterstützen, den Innovationsgrad sowohl bei Produkten, Prozessen als auch Vertriebswegen und Geschäftsmodellen zu erhöhen und die Technopolstandorte in Niederösterreich weiter auszubauen", so Bohuslav.

Beim Fachdialog Innovation zum Themenbereich „Bio Science" wurde ein vielschichtiges Zukunftsthema vorgestellt, das in zahlreiche Unternehmensbranchen einfließt. Neben der Pharma- und Medizinbranche wurde Wissenswertes für die Landwirtschaft, die Lebensmittelproduktion sowie den Umwelt- und Entsorgungsbereich präsentiert. Viele Vertreter von Unternehmen und Forscher informierten sich über die aktuellen wissenschaftlichen und unternehmerischen Erkenntnisse von biologischen Wirkstoffen und Bio-Analytik sowie den Möglichkeiten am Technopol Tulln zu forschen, zu studieren oder Unternehmen anzusiedeln.

Im Zuge der Veranstaltung referierten führende Wissenschafter der Universität für Bodenkultur und der Technischen Universität Wien. Überdies wurden in einem speziellen Versuch mit Hilfe des genetischen Fingerabdrucks Pilze und Bakterien in Lebensmitteln aufgespürt.

Weitere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung