24.02.2011 | 10:28

Wettbewerb für „Vorbildliche Bauten in Niederösterreich"

Bewerbungen noch bis 31. März möglich

Der Wettbewerb für „Vorbildliche Bauten", initiiert vom Land Niederösterreich, findet heuer bereits zum 46. Mal statt.  Ausgezeichnet werden bauliche Anlagen jeder Art aus den Bereichen Hoch- und Ingenieurbauten. Darunter fallen Neubauten oder größere Zu- und Umbauten für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Geschäftshäuser, Betriebsstätten oder Industrieobjekte, aber auch öffentliche Gebäude sowie Verkehrs- und Wasserbauten. Bewerben können sich Architekten, Baumeister oder Ziviltechniker, nach deren Plänen und Leitung Bauwerke im Land Niederösterreich bis 31. Dezember 2010 fertig gestellt wurden.

Einreichungen sind noch bis 31. März 2011 beim Amt der NÖ Landesregierung, Baudirektion, Abteilung Allgemeiner Baudienst-Prüfungswesen, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten, möglich. Aus den Bewerbungen werden von einer unabhängigen Jury vorbildliche Bauwerke ausgewählt, die alle Voraussetzungen erfüllen. Prämiert wird nach den Kriterien der architektonischen Gestaltung, der funktionellen Lösung, einer einwandfreien technischen sowie materialgerechten Ausführung und der Einfügung in das Landschaftsbild bzw. Ortsbild.

Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 02742/9005-9005 oder unter der e-mail Adresse post.bd1p@noel.gv.at.

  

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung