07.02.2011 | 00:27

Tattendorf: Eröffnung der größten LED-Straßenbeleuchtung in NÖ

Pernkopf: Weniger Stromverbrauch bei besserer Lichtqualität

„Die LED-Technik kann einen wichtigen Beitrag zur Effizienzsteigerung im Bereich der Beleuchtung liefern", betonte Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf am Freitag, 4. Februar, bei der Inbetriebnahme der größten LED-Straßen- und Gehwegbeleuchtung Niederösterreichs in Tattendorf. Die Gemeinde hat im Vorjahr 100 alte Kugelleuchten gegen moderne LED-Lampen getauscht.

„Unsere Gemeinden sind wichtige Partner der Umsetzung von Projekten zur Erreichung unserer Klima- und Energieziele. In Niederösterreich werden 15 Prozent des Stroms für Beleuchtung und EDV verbraucht. Das entspricht der Leistung eines großen Donaukraftwerks oder 300 moderner Windräder. Wenn wir in diesem Bereich einsparen können, dann kommen wir unseren Energiezielen einen wesentlichen Schritt näher, die wir mit Energiesparen und dem Ausbau der erneuerbaren Energie erreichen wollen. Bis 2015 sollen 100 Prozent des Strombedarfs in Niederösterreich aus erneuerbarer Energie produziert werden", betonte Pernkopf.

Für die Gemeinde Tattendorf bringt die Umstellung auf LED-Technik eine Win-win-Situation: Die Gemeinde rechnet mit 70 Prozent weniger Energiekosten bei besserer Lichtqualität.

Weitere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung