01.02.2011 | 15:07

Neue Broschüre über Österreichs Naturparke

Pernkopf: Steigende Bedeutung für Tourismus und Wertschöpfung

Auch heuer bietet die Broschüre „Österreichische Naturparke 2011" im handlichen A5-Format auf 76 Seiten mit vielen Fotos wieder alle wichtigen und aktuellen Informationen zu allen 44 Naturparken in ganz Österreich. In der Publikation werden u. a. die Besonderheiten der niederösterreichischen Naturparke präsentiert, beginnend mit jenem auf der Blockheide bei Gmünd mit seinen Wackelsteinen bis zum Naturpark Sparbach inmitten der Föhrenberge. Dazu gibt es für jeden Naturpark auch Vorschläge, dieses Gebiet zu erwandern.

„Naturparke leisten als naturnahe Erholungsräume einen wichtigen Beitrag zum Ausflugstourismus und somit zur regionalen Wertschöpfung. Jährlich werden die niederösterreichischen Naturparke von über zwei Millionen Menschen besucht, wobei der Aspekt der Naturvermittlung an Wichtigkeit zunimmt", berichtet dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.    

Vor fast 50 Jahren, im Juli 1962, wurde in Sparbach, Bezirk Mödling, Österreichs erster Naturpark eröffnet, eingerichtet vom Land Niederösterreich in Zusammenarbeit mit der Stiftung Fürst Liechtenstein. Heute gibt es österreichweit mittlerweile 47 Naturparke, davon 22 in Niederösterreich. „Das Land Niederösterreich hat in den letzten Jahren Entscheidendes für die Errichtung von Schutzgebieten geleistet. Die Naturparke wurden eingerichtet, um damit die Erhaltung und Pflege, aber auch die nachhaltige Nutzung besonders wertvoller Kulturlandschaften zu garantieren", so Pernkopf.

Die Publikation präsentiert auch eine große Auswahl an geplanten Veranstaltungen, darunter viele in den niederösterreichischen Naturparken, die eine abwechslungsreiche, individuelle Gestaltung der Freizeit für alle Altersgruppen ermöglichen. Die Angebote reichen dabei von kulturellen Kostbarkeiten und der Ursprünglichkeit der Naturräume über die Einladung zu Bewegung und Sport bis zu kulinarischen Spezialitäten. Viele Führungen zu verschiedensten Themen für Erwachsene und Kinder runden die Palette der Angebote ab.

Die neue Broschüre „Österreichische Naturparke 2011" kann ab sofort gegen einen Unkostenbeitrag von 2,50 Euro unter der Telefonnummer 0316/31 88 48-99 oder per e-mail unter office@naturparke.at angefordert werden. Das Besucherprogramm für 2011 gibt es auch online unter http://www.naturparke.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung