31.01.2011 | 15:26

Amtsübergabe an der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen

LH Pröll: „Besonders zukunftsträchtiger Bezirk"

Mag. Alexandra Grabner-Fritz mit ihrem Vorgänger als Bezirkshauptmann von Neunkirchen Dr. Heinz Zimper und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.
Mag. Alexandra Grabner-Fritz mit ihrem Vorgänger als Bezirkshauptmann von Neunkirchen Dr. Heinz Zimper und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

„Die heutige Amtsübergabe an der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen ist eine Zäsur in der Arbeit des gesamten Bezirkes", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am heutigen Montag im Zuge des Festaktes an der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen. Am 11. Jänner 2011 war Mag. Alexandra Grabner-Fritz von der NÖ Landesregierung mit sofortiger Wirksamkeit zur Nachfolgerin von Dr. Heinz Zimper bestellt worden.

In einer herausfordernden Zeit sei es gelungen, den Bezirk Neunkirchen zu einem besonders zukunftsträchtigen Bezirk zu machen, meinte der Landeshauptmann in seiner Festrede. Die Bezirksverwaltung sei dabei „die Drehscheibe schlechthin für all die Aufgaben, die auf uns zukommen". An der Spitze einer Bezirkshauptmannschaft brauche es daher eine Persönlichkeit mit „juristischer Kompetenz, Managementqualitäten, Führungsqualitäten und Kommunikationsfähigkeit", so Pröll. Dr. Heinz Zimper habe seine Arbeit in Neunkirchen mit „viel Leidenschaft und Leistungskraft" erfüllt.

„Die Verwaltung ist für die Bürger da", so der Landeshauptmann abschließend: „Weit über 80 Prozent der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher sind mit der Arbeit der Verwaltung in Niederösterreich sehr zufrieden."

„Der Bezirk Neunkirchen besticht nicht nur durch landschaftliche Schönheit und innovative Betriebe, sondern vor allem auch durch Menschen mit hohem Engagement und Können", sagte Dr. Heinz Zimper in seinen Dankesworten. Neunkirchen sei „ein Bezirk, in dem Verantwortung gepaart ist mit dem hohen Ziel, die Zukunft mitzugestalten", so Zimper.

Mag. Alexandra Grabner-Fritz versicherte, ihre neue Aufgabe „mit Engagement, Einsatz und Herz" erfüllen zu wollen. Sie sehe sich „dem Dienst für die Bürgerinnen und Bürger verpflichtet" und wolle „die Bürgernähe weiter ausbauen", so Grabner-Fritz.

Mag. Alexandra Grabner-Fritz wurde im April 1993 in den NÖ Landesdienst aufgenommen. Im Jahr 2003 wurde sie Bezirkshauptmann-Stellvertreterin in Bruck an der Leitha, im Jahr 2005 Bezirkshauptmann-Stellvertreterin in Baden. Dr. Heinz Zimper ist seit Dezember 2010 Bezirkshauptmann in Baden.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image