13.12.2010 | 09:25

LH Pröll: „Unser Land steht gut da"

Rückblick auf das Jahr 2010

Bald geht das Jahr 2010 zu Ende. Im Rahmen der Radiosendung „Forum NÖ" blickte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll auf das ablaufende Jahr zurück. Der Landeshauptmann: „Zum Jahresende können wir sagen: Unser Land steht gut da. Natürlich sind die internationalen Turbulenzen auch an Niederösterreich nicht spurlos vorüber gegangen. Aber wir haben früher als andere dagegen gesteuert, und darum sind wir auch schneller als andere wieder aus dem Konjunkturtief herausgekommen." So habe Niederösterreich etwa vier Konjunkturpakete in der Größenordnung von 880 Millionen Euro geschnürt und auch gezielt in den Ausbau der Lebensqualität und den Ausbau der Standortqualität investiert, so Pröll.

Eine Vielzahl an Initiativen hat das Land Niederösterreich im Bereich der Verkehrsinfrastruktur gesetzt. Als Beispiele nannte der Landeshauptmann etwa die Eröffnung der Nordautobahn sowie die Verkehrsfreigabe der Donaubrücke Traismauer: „Die Eröffnung der Nordautobahn von Eibesbrunn bis Schrick war mit Sicherheit ein historischer Tag für unser Land, und mit der Verkehrsfreigabe der Donaubrücke Traismauer hat eine neue Zeitrechnung für die Lebensqualität in der Region begonnen."

Das bevorstehende Weihnachtsfest sei für ihn vor allem ein Fest der Stille und Besinnung, richtete der Landeshauptmann abschließend Weihnachtswünsche an die Hörerinnen und Hörer: „Für mich ist das Weihnachtsfest vor allem ein Fest der Ruhe, der Einkehr und der Besinnung. Gerade in den Tagen und Wochen vor dem Heiligen Abend sollten wir uns dafür besonders Zeit nehmen."

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung