06.12.2010 | 10:30

Bereits über 137.000 haben NÖ Vorsorgepaket in Anspruch genommen

Sobotka: Große Resonanz in der Bevölkerung

„Seit 2006 haben über 137.000 Personen aus Niederösterreich das Vorsorgepaket in Anspruch genommen. 96 Prozent der Befragten sind mit dem Vorsorgepaket zufrieden, 76 Prozent sogar sehr zufrieden. Damit stößt die Initiative auf große Resonanz in der niederösterreichischen Bevölkerung", meint Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka zu den raschen, einfachen und von jedem selbst daheim durchzuführenden zehn Tests des Vorsorgepakets der Initiative „Gesundes Niederösterreich".

Im Vorsorgepaket enthalten sind eine UV-Test-Karte, ein BMI-Rechner, ein Darmpolypen- sowie ein Blutzucker-Test, Plaque-Kontrolltabletten, ein Schrittzähler, ein Sehtest für Sehschärfe und Farbsinn, Koordinationstests, ein Somatogramm und eine Anleitung zum regelmäßigen Abtasten der Brust. Eine ausführliche Broschüre erklärt diese Tests, die einen Überblick über einige wichtige Parameter der Gesundheit liefern, und gibt hilfreiche Hintergrundinformationen, um sich mit dem Thema Vorsorge vertraut zu machen.

Ein zusätzlicher Anreiz dazu ist auch der Vorsorgepass, der jedem Vorsorgepaket beiliegt. „Auch die Detailanalyse der befragten NiederösterreicherInnen lässt keine Defizite erkennen", konstatiert Sobotka: „Als ausgesprochen positiv werden die verständliche Anleitung, die leichte Lesbarkeit der Broschüre, die unkomplizierte Durchführbarkeit, der geringe Zeitaufwand sowie die Sinnhaftigkeit der Tests bewertet."

Das Vorsorgepaket ist allerdings kein Ersatz für die Vorsorgeuntersuchung, sondern soll im Gegenteil ein erster Schritt dazu sein und die Bedeutung der Vorsorgeuntersuchungen - von der Kontrolle beim Zahnarzt bis zum regelmäßigen Check beim praktischen Arzt - unterstreichen. Die Ergebnisse einer Untersuchung zum Vorsorgepaket aus dem Oktober mit insgesamt 1.502 befragten NiederösterreicherInnen bestätigen, dass mehr als ein Drittel der Befragten durch das Vorsorgepaket animiert wurde, eine Vorsorgeuntersuchung durchführen zu lassen.

„Sowohl das Vorsorgepaket als auch der Vorsorgepass sind für die niederösterreichische Bevölkerung begrüßenswerte Aktionen, sind sich die Befragten einig. Neben den 96 Prozent für das Vorsorgepaket sind auch 81 Prozent mit dem Vorsorgepass zufrieden", freut sich Sobotka.

Für alle NiederösterreicherInnen ab 18 Jahren gibt es das Vorsorgepaket als Single- oder Partnerpaket inklusive Vorsorgepass kostenlos an der „Gesünder leben-Hotline" unter 02742/22 6 55 oder http://www.gesundesnoe.at/.

Nähere Informationen beim Büro LHStv. Sobotka unter 02742/9005-12221, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung