28.10.2010 | 07:08

Jubiläum: Rallye Waldviertel zum 30. Mal

LR Bohuslav: Seit Jahren ein bedeutender Wirtschaftsfaktor

Österreichs bekannteste und größte Rallye konnte seit dem Jahr 1981 über 1,8 Millionen Zuschauer ins Waldviertel bringen. Die 30. Auflage des Klassikers startet morgen, Freitag, 29. Oktober, um 14 Uhr im EKZ Horn. Das  internationale Starterfeld mit über 90 Teilnehmern erwartet auf 16 Sonderprüfungen attraktive Streckenführungen und interessante Rundkurse wie das Superspecial am Nordring.

Mit einer schlankeren Gestaltung der Streckenführung - die Gesamtlänge beträgt jetzt nur noch rund 270 Kilometer, in denen 173 Sonderprüfungskilometer enthalten sind - ist ein weiterer Schritt in Richtung moderner und verantwortungsbewusster Umsetzung des Events gelungen. Wie bereits im Vorjahr zählt diese Veranstaltung auch heuer wieder zu den „Green Events". Dabei stehen Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte sowie die CO2-Neutralisierung der Rallye im Mittelpunkt, betont Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, die auch die Wertschöpfung der Rallye  für die Region unterstreicht.

Auch heuer wird das Sportland Niederösterreich wieder mit dem Einsatz eines Safety Cars zur Sicherheit der Zuschauer beitragen.

Nähere Informationen unter http://www.waldviertel-rallye.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung