11.10.2010 | 09:49

Neues Gemeindezentrum für Irnfritz-Messern

Pröll: Ein Handlauf am Weg in die Zukunft

Am Hauptplatz von Irnfritz-Messern (Bezirk Horn) nahm Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestern, 10. Oktober, die Eröffnung des neu errichteten Gemeindezentrums vor.

„Dieses Gemeindezentrum bietet zum einen die einmalige Chance, Bürgernähe zu praktizieren, zum anderen die Gelegenheit zur Begegnung und zur Kommunikation von Mensch zu Mensch. Weiters soll es die Menschen motivieren und animieren, sich für die Gesellschaft zu engagieren und diese von sich profitieren zu lassen. Gerade das Waldviertel war stets in einer schwierigen Ausgangslage und stärker gefordert als andere Regionen; dieses neue Gemeindezentrum soll der Bevölkerung von Irnfritz ein Handlauf am Weg in die Zukunft sein ", meinte der Landeshauptmann in seiner Eröffnungsrede.

Das neue Gemeindezentrum der Marktgemeinde Irnfritz-Messern wurde innerhalb eines Jahres errichtet, die Gesamtinvestitionskosten beliefen sich auf 1,25 Millionen Euro. Die auf zwei Geschossen untergebrachte Nutzfläche beträgt 720 Quadratmeter, wobei im Erdgeschoss u. a. eine Filiale der Raiffeisenbank untergebracht und im Obergeschoss die Einrichtung einer Arztpraxis angedacht ist. Das Haus wurde barrierefrei errichtet, auch auf größtmögliche Energieeffizienz wurde geachtet - die Einsparungen im Energiebereich betragen im Vergleich zum früheren Gemeindeamt rund 59 Prozent.

Nähere Informationen: Marktgemeinde Irnfritz-Messern, Telefon 02986/6228.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung