17.09.2010 | 11:23

Video-Contest für Jugendliche zum Klimaschutz

Pernkopf: Unseren Kindern eine intakte Umwelt übergeben

Vor dem Hintergrund, dass der Klimawandel eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts darstellt, veranstaltet „die umweltberatung" gemeinsam mit dem Land Niederösterreich einen Video-Contest, bei dem Jugendliche ihre Ideen und Gedanken zum Klimaschutz in einem Kurzfilm von maximal drei Minuten festhalten können. Als Hauptpreise gibt es u. a. ein Elektro-Moped oder eine Abenteuer-Führung durch den Nationalpark Donauauen zu gewinnen. Die Einreichungen werden von einer unabhängigen Jury bewertet, mitmachen können sowohl Gruppen als auch Einzelpersonen bis zu einem Alter von 26 Jahren.  

„Eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit ist es, unsere Umwelt zu bewahren und sie in einem intakten und lebenswerten Zustand an unsere Kinder und Enkelkinder weiterzugeben", sagt dazu Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. „Diese Aufgabe und Verantwortung haben nicht nur Politik, Verwaltung und Wirtschaft, sondern auch jeder einzelne von uns." Bei den Jugendlichen sei das Interesse an Umwelt- und Klimaschutz vorhanden, doch herrsche oft die Meinung vor, dass der einzelne Mensch wenig verbessern könne. „Wir wollen mit diesem Wettbewerb zeigen, wie jede Bürgerin und jeder Bürger einen Beitrag leisten kann", so der Landesrat.

Die Jugendlichen können einen Film zum Thema „Klimaschutz. „Wir tun was" mit einer Handycam oder einem professionellen Camcorder drehen, wobei die Jury die Einsendungen nach den originellsten Ideen und nicht nach der Qualität des Bildmaterials bewerten wird. Anmeldungen sind noch bis 8. Oktober unter www.klimaaktionstag.at/videocontest möglich.

Nähere Informationen zum Klimaschutz im Alltag gibt es bei der „umweltberatung" in St. Pölten unter der Telefonnummer 02742/718 29, in den regionalen Beratungsstellen der „umweltberatung" Niederösterreich oder per e-mail unter niederoesterreich@umweltberatung.at, http://www.umweltberatung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung