07.09.2010 | 10:21

Musikalische „Begegnung mit dem Nachbarn" am 9. September

Meisterwerke vom Barock bis zur Gegenwart im Schloss Kottingbrunn

Seit beinahe 30 Jahren sind Schlösser in Böhmen, Mähren, der Slowakei und in Niederösterreich abwechselnd Schauplatz jener grenzüberschreitenden Konzerte in festlichem Rahmen, die sich unter dem Namen „Begegnung mit dem Nachbarn" größter Beliebtheit erfreuen. Heuer wird das fast 1.000-jährige Wasserschloss von Kottingbrunn Ort des Österreichisch-Slowakischen Festkonzertes sein. Am Donnerstag, 9. September, ab 20 Uhr findet das Konzert statt, das traditionsgemäß Musiker aus beiden Ländern zusammenbringen wird. Dabei werden die international renommierten Kammerensembles Artis-Quartett Wien und das Pressburger Trombone Quartett bekannte Werke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Fritz Kreisler sowie von Biagio Marini und Giovanni Gabrieli zu Gehör bringen.

Wie jedes Jahr wird das Konzert von Radio Niederösterreich und dem Slowakischen Rundfunk live übertragen. Vor dem Empfang wird den Gästen die Gelegenheit zu einer Schlossführung und zur Besichtigung von Bildern der Künstlerin Linde Waber geboten. Hinter der Idee, die durch den Eisernen Vorhang getrennten Kulturlandschaften durch eine zweisprachig moderierte und in den jeweiligen Ländern live übertragene Veranstaltung kulturell wieder enger zusammenzuführen, steht eine Initiative des Niederösterreich-Fonds und seines Geschäftsführenden Präsidenten Paul Twaroch.

Nähere Informationen: http://www.artis-quartett.at/, http://www.kottingbrunn.or.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung